Hochzeitskonzept in Schwarz Weiß

Eine der coolsten Farbkombinationen aller Zeiten ist und bleibt Schwarz Weiß. Einfach deshalb, weil mit dem Zusammenspiel dieser beiden Farblieblinge nichts schief gehen kann und es immer hochwertig und stimmig ist. Weiß bringt die Frische und die Basis, Schwarz zaubert den Kontrast und die Coolness. Dass dieses Traumduo auch im Hochzeitsbereich zuhause ist, zeigt uns das Kreativteam Evelina Galinis, Maria Kentgens und Christina Winter, das ein modernes Hochzeitskonzept in Schwarz Weiß entwickelt hat.

Von der Papeterie (von Designerseits) über die Tischdeko bis hin zur Hochzeitstorte in Schwarz Weiß von Zuckersüss und Rosarot  – der rote Faden zieht sich komplett durch und überrascht dabei immer wieder. Schwarz Weiß ist nämlich alles andere als unterkühlt oder langweilig. Ganz im Gegenteil, die beiden Farben sind ein richtiger Hingucker und dabei überaus vielseitig. Eine Hochzeit in Schwarz Weiß lebt von den verspielten Details. So ist die umfangreiche Papeterie von Designerseits stilprägend für das komplette Setting. Dieses Beispiel zeigt sehr schön, dass Papeterie mehr ist, als Einladungs- und Dankeskarte. Ihr könnt mit der passenden Papeterie das Konzept wunderbar unterstreichen. Vom Caketopper über Platzkarten, bis hin zur Halterung für die Wunderkerzen am Abend: Papeterie ist ein sehr wirksames Stilmittel für eure Hochzeit und genau deshalb auch bereits am Anfang der Hochzeitsplanung sehr wichtig.

Ebenfalls ein Hingucker ist Célines Outfit, bestehend aus einem schwarzen Tüllrock, einem Cropped Top und einer Statementkette von Goldmeise. Dazu trägt sie einen Blumenkranz und einen Brautstrauß von Wild Daisy.

Lasst euch inspirieren von der Kraft dieser Farbmischung! Viele weitere Hochzeitsideen in Schwarz Weiß findet ihr auch in der Galerie.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.