Bridal Picks: Jacken-Ideen zum Brautkleid

Frieren am Tag der Hochzeit? Das muss nicht sein, denn neben dem klassischen Bolero warten viele stylische Alternativen in Sachen Jacken für die Braut. Von der kuscheligen Strickjacke, bis hin zum eleganten Blazer gibt es tolle Ideen, mit denen das man das Brautkleid in den kälteren Monaten kombinieren kann.

Erlaubt ist was gefällt und die Kombinationsmöglichkeiten sind kreativ und nonchalant. Mit der richtigen Wahl verwandelt sich der Bridal-Style im Handumdrehen in ein Brautkleid für den Winter. On Top lassen sich viele Jacken für die Braut auch noch toll nach der Hochzeit in den Alltags-Style integrieren.

Foto: Leonie Rosendahl

Tipps für die richtige Jacke zum Brautkleid

– Mit den Proportionen spielen: Unten weit, oben eng funktioniert genauso gut wie unten eng und oben weit. Sprich: wer bereits ein opulentes Rockteil hat, sollte tendenziell obenrum etwas figurbetontes tragen, damit das Outfit richtig zur Geltung kommt. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel, denn im Winter sind lange, winterliche Jacken über langen Brautkleidern ebenfalls sehr stilvoll.

– Farbe einbringen: Gerade im Winter machen sich auffällige Farben wie Rosa, Eisblau oder auch Tannengrün toll.

– Schlicht liebt auffällig: Je schlichter das Brautkleid, desto auffälliger darf natürlich die Jacke sein!

– Lang über kurz: absolut fashionable –  ein langer Manter über einem kurzen Kleid!

– An den Jahreszeiten orientieren: im Winter ist alles was kuschlig ist ideal, von Teddyfell bis hin zum dicken Schal. Im Frühjahr wirkt leichter Strick sehr süß, ebenso wie leichte Blazer.

– Passende Accessoires wählen: besonders zu schlichten Blazern und klassischen Mänteln kommen Statement-Ohrringe wunderbar zur Geltung. Für einen modernen Look ist die Kombination aus oversized Jacken & Mänteln mit Stiefeln für die Braut absolut fashionable.

Weiße & Rosa Brautblazer

Ein Klassiker, der immer geht ist der schlichte weiße Blazer, der zu einem Brautkleid möglichst schlicht und weniger „businesslike“ aussehen sollte. Wichtig ist eine gute Verarbeitung und ein Schnitt der nicht zu lang ist. Besonders schön für den Frühling und die ersten Monate des Jahres sind Blazer in einem hellen Roséton.

Shop it – weiße Blazer

AFFILIATE

Foto: Julia Bartelt

Hinweis: Die Produkte werden von der Redaktion unabhängig ausgewählt. Im Falle eines Kaufs nach Klick auf den Link erhalten wir ggf. eine Provision.

Shop it – rosa Blazer

AFFILIATE

Strickjacken für die Braut

Für alle, die noch einen wärmenden Begleiter für die Hochzeit suchen, ist die neue Sonderkollektion marryandbride x Frieda Therés genau das Richtige. Wunderschöne, handgestrickte Oberteile für die Braut sorgen für einen kuscheligen Brautlook. Neben einem rückenfreien Brautpullover gibt es ebenfalls Strickjacken und klassische Loops, die sich perfekt mit Brautkleidern kombinieren lassen.

Shop it – kuscheliger Strick

AFFILATE

 Warme Jacken für die Braut

Warme Jacken sind perfekt wenn es so richtig kalt wird und es ohne definitiv nicht mehr geht. Kuschelige Fake-Fur Jacken und Modelle im Teddy-Style begeistern nun schon seit einigen Saisons und sorgen für ein Highlight. Tolle Online-Adressen für helle Mäntel sind unter anderem: H&M, Mytheresa und Breuninger.

Shop it – flauschige Teddy & Fake-Fur Mäntel

AFFILIATE

Klassische Mäntel

Mit einem klassischen, hellen Mantel über dem Brautkleid macht man definitiv nichts verkehrt. Auch leichte Beige-Töne sind toll und bilden zudem einen aufregenden Kontrast. Besonder schön hier: extravagante Kombinationen mit einem langen Schleier. Beim Material ist Wolle das Non plus ultra, da es Eleganz und Wertigkeit ausstrahlt – wie hier bei dem klassischen Modell in Offwhite von Michèle Weiten.

Shop it – klassische Mäntel für die Braut

AFFILIATE

 

Anzeigen

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.