Jacken Ideen zum Brautkleid

Bibbern am großen Tag? Das muss nicht sein, denn neben dem klassischen Bolero warten viele stylische Alternativen auf modische Bräute. Von der unifarbenen Strickjacke, bis hin zur rockigen Lederjacke gibt es tolle Ideen, mit denen ihr euer Brautkleid wärmetechnisch aufpimpen könnt. Erlaubt ist was gefällt und ein eleganter Blazer muss längst nicht zu business für ein Brautkleid sein. Im Gegenteil, trendbewusste Bräute tragen ihn sehr lässig und gleichzeitig festlich zum weißen Kleid. Und viele Kleidungsstücke, die euch warm halten, findet ihr eventuell sogar schon in eurem Kleiderschrank! Mit der passenden Jacke verwandelt ihr jedes Outfit super schnell in ein Brautkleid für den Winter.

Jeansjacke für die Braut von I am Yours

Tipps für die richtige Jacke zum Brautkleid

– Mit den Proportionen spielen: Unten weit, oben eng funktioniert genauso gut wie unten eng und oben weit. Sprich: wer bereits ein opulentes Rockteil hat, sollte tendenziell obenrum etwas figurbetontes tragen, damit man in dem Outfit nicht versinkt. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel, denn im Winter sind lange, winterliche Jacken über langen Kleidern ebenfalls sehr stilvoll.

– Farbe einbringen: Gerade im Winter machen sich auffällige Farben wie Rot, Eisblau oder auch Tannengrün toll.

– Schlicht liebt auffällig: Je schlichter euer Kleid, desto auffälliger darf natürlich die Jacke sein!

– Lang über kurz: Soooo cool! Ein langer Manter über einem kurzen Kleid!

– der perfekte Übergang: ihr wollt keine Jacke über dem Brautkleid tragen? Dann schaut mal bei noni vorbei, dort gibt es die neuen bridal tops, die ihr ganz easy über dem Brautkleid tragen könnt.

– An den Jahreszeiten orientieren: Klar, im Winter ist alles was kuschlig ist ideal, von Teddyfell bis hin zum dicken selbstgestrickten Schal. Im Frühjahr wirkt leichter Strick sehr süß, ebenso wie Hemden oder leichte Blazer.

– Passende Accessoires wählen: derbe Boots und grobe Stricksocken sind bei Winterbräuten äußerst lässig. Aber natürlich muss es immer zum Gesamtlook passen. Oft reicht auch ein Gürtel oder eine besondere Tasche, um den Look rund zu machen. Lasst euch dazu in jedem Fall beraten und schaut euch euer Outfit immer einmal im Komplettlook an.

 

Strickjacke für die Braut

Für alle, die noch einen wärmenden Begleiter für die Hochzeit suchen, ist die neue Sonderkollektion marryandbride x Frieda Therés genau das Richtige. Wunderschöne, handgestrickte Oberteile für die Braut warten darauf von euch getragen zu werden! Neben einem rückenfreien Brautpullover gibt es Strickjacken und klassische Loops, die sich perfekt mit Brautkleidern kombinieren lassen.

Rosa Blazer

Blazer zum Brautkleidvia: dreamyweddingideas

Besonders schön für den Frühling und die ersten Monate des Jahres sind Blazer in einem hellen Roséton. Hier gibt es eine Auswahl mit meinen Favoriten aus den Shops. Passende Hochzeitsideen in Rosa gibt es in der GALERIE.

 

Weiße Brautblazer

Ein Klassiker der immer geht ist der schlichte weiße Blazer, der zu einem Brautkleid möglichst schlicht und weniger „businesslike“ aussehen sollte. Wichtig ist eine gute Verarbeitung und ein Schnitt der nicht zu lang ist. Lasst euch inspirieren von der tollen Auswahl der weißen Brautjacken! Passende Hochzeitsideen in Weiß gibt es in der GALERIE.

Lederjacke weiss BrautBrautkleid und Lederjacke von Modebloggerin Leandra Medine

 

Warme Jacken für die Braut

Warme Jacken sind perfekt wenn es knackig kalt wird und es ohne definitiv nicht mehr geht. Der Wollmantel von noni ist dafür perfekt, aber auch Fake-Fur Jacken werden immer beliebter. Tolle Online-Adressen für helle Mäntel sind unter anderem: ASOS, mytheresa und Breuninger.

Zum Reinkuscheln: die schönsten Kunstpelzjacken aus den Shops, die sich über langen und kurzen Brautkleidern einfach toll machen. Die passenden Ideen für eine Winterhochzeit findet ihr in der Galerie.

Kommentieren
Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.