Bridal Picks: die Must-Haves der Saison

Das neue Jahr zeigt sich gerade in der Fashion-Welt pulsierend und mit jeder Menge frischer Inspirationen. Auch in Sachen Bridal zeichnet sich dieser klar Trend ab. Hier steht die Brautmode vor allem im Zeichen von Vielfalt und harmonischen Gegensätzen. Die Grenzen sind dabei fließend und schaffen somit eine herrliche Symbiose und viele, kleine Subtrends. Ganz klar im Fokus stehen allerdings drei Oberthemen, die uns das ganze Jahr über mit ihrem Facettenreichtum begleiten werden. Ständig im Wandel, mit jeder Menge Dynamik, mal laut, mal leise, begeistern die Brautmode online Must-Haves auf ganzer Linie – ein Überblick.

Brautmode Online – Sweet Romance

Immer wieder neu interpretiert und dennoch mit Überraschungsmoment: das Thema Romantik ist aus der Brautmode nicht wegzudenken. In der neuen Saison erreicht die süße Verspieltheit einen erneuten Peak, der besonders durch die Fusion mit anderen Trends besticht. Florale Elemente treffen hier auf puren Glamour und Minimalismus auf schmucke Statement-Details. Protagonisten sind vor allem Perlen, Herzen, Blumen und Schleifen in jeglicher Ausführung und Kombination. Besonders im Gedächtnis bleiben Pieces aus wunderbar mädchenhaften Farben, die uns der Barbie-Core 2023 gebracht hat. Zum Verlieben schön sind etwa die Sandaletten mit Federdetail in Hellrosa von Mango oder die Satin-Bag mit XL-Schleife in Bonbon-Rosa von Loeffler Randall.

AFFILIATE

Kleider & Headpieces

Schuhe & Accessoires

Neuer Minimalismus – Quiet Chic

Serien-Hits wie Golden-Globe Gewinner „Succession“, haben ein neues Fashionkapitel eröffnet: Quiet Luxury. Auch in der Brautmode findet der an den Old-Money-Chic angelehnte Style seinen Platz. Hier heißt es, das Understatement auf ein neues Level zu bringen und es dadurch wieder zum Statement schlechthin zu machen. Dominierend sind dabei klare Linien und neu interpretierte Klassiker, wie Bouclé-Sets oder Perlen. Sie begegnen uns 2024 in Sachen Brautmode online etwa in Form von großen Perlen-Clips von Glambou x Milena, die uns an die Karl Lagerfeld Chanel-Ära der 1990er erinnern. Oder, auch inspiriert vom Chanel-Signature-Stil, mondäne Sets aus Bouclé, hier mit Pailletten besetzt und mit Plissee-Rock von Revolve.

AFFILIATE

Kleider

 

Schuhe & Accessoires

All Eyes on – Statement Glamour

Schon im letzten Jahr unvergesslicher Trend und nun im neuen Gewand, zeigt sich der schillernde Glam-Style. Funkelnde Kristalle und glitzernder Strass sind hier unverzichtbar und bringen jede Braut wahrlich zum Strahlen. Gerade als Highlight-Piece, wie Brautschuhe, oder als Partykleid, sind die Glam-Lieblinge besonders beliebt. Must-Have in dieser Saison: die extravagante Verschmelzung von Romantik und Glamour. So sind aufwändige, detaillierte Schleifen-Elemente aus feinen Steinchen nun der Go-to-Look. Gesehen etwa bei den zauberhaften Satin-Heels in Champagner von Steve Madden, oder der verzierten Tote Bag von Revolve. Big Love: Revolve widmet mit „The Bow“ dem Trend eine ganze Linie mit fabelhaften Taschen.

AFFILIATE

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.