Shop it: Kleider für Hochzeitsgäste – Satin Dreams

It’s Wedding-Season! Und das bedeutet nicht nur für die Bride-to-be die Suche nach dem richtigen Outfit, sondern auch für die Hochzeitsgäste. Hier gilt es sich erst einmal einen Überblick zu verschaffen, denn Kleider für Hochzeitsgäste gibt es in Hülle und Fülle. Ein Trend, an dem man in den letzten Saisons kaum vorbei kam, sind Satinkleider. Der fließende, anschmiegsame Stoff mit leichtem Schimmer hat in der Modewelt eine eindrucksvolle Renaissance erlebt und kommt nun vor allem in feinem Minimalismus zurück. Besonders beliebt sind hierbei zarte Off-Colors wie Staubblau, Mauve und Salbeigrün. In diesem Sommer begegnen uns allerdings auch poppige Farben wie Knallpink, strahlendes Violett und Lime-Töne – sie bringen das gewisse Etwas mit sich und sorgen definitiv für Fashion-Vibes.

Eine kuratierte Auswahl der schönsten Satinkleider für Hochzeitsgäste.

Kleider für Hochzeitsgäste – schillernder Satin

Das grundsätzliche Styling-Credo als Hochzeitsgast lautet: niemals zu extravagant erscheinen und der Braut die Show stehlen. Das bedeutet gerade bei den zarten Kleidern mit Satinfinish auf hellere Töne zu verzichten und auf Farben zu setzen, die nicht zu sehr einem Brautkleid ähneln. Im Zweifel: immer die Braut vorab fragen, um mögliche Konflikte zu vermeiden! Den passenden Look zu finden fällt bei den schillernden Lieblingen aber alles andere als schwer. Die Onlineshops brillieren mit einem riesigen Sortiment in Farb- und Formvielfalt. Auch in dieser Saison weiterhin beliebt sind frische Pastelltöne.

Die besten Kollektionen in den Shops

Die größte Auswahl und facettenreiche Styles bieten Onlineshops. Mit einem großen Sortiment und immer besonders gefragt sind unsere Shop Faves.

– Eine riesige Farbrange von hellen bis kräftigen Tönen mit Designvielfalt versprechen die Satinkleider von H&M

– Ob lang, kurz, gerafft, gewickelt, zarten Farben, in Statement-Farben: bei ASOS ist die Qual der Wahl garantiert

– wunderschöne Designer-Highlights zu moderaten Preisen, wie von Calvin Klein, Ganni & Co. warten bei Breuninger

– Wer Extravaganz und Prêt-à-porter Styles sucht, wird definitiv bei Mytheresa fündig

 

Satinkleider in Off-Colours

Staubblau, Mauve, Salbeigrün – all diese wunderschönen Farben verzaubern in Form von Satinkleidern mit ihrem pastelligen Flair. Als Kleider für Hochzeitsgäste sind sie durch ihre schlichte Eleganz ideal. Gerade der minimalistische Look der Kleider ist super geeignet, um sie beispielsweise mit einer extravaganten Tasche oder Statement-Heels zu kombinieren. Den Satin-Trend ins Rollen brachten übrigens die mittlerweile zum Klassiker avancierten Wickelkleider aus dem Hause Zimmermann. Auch hier bezaubern leichte Off-Colors, wie das Minikleid in Helllila.

AFFILIATE

Satinkleider in Statement-Farben

Den großen Auftritt und jede Menge Trendpotenzial bringen in dieser Saison Satinkleider in eyecatching Farben. Sie setzen definitiv ein Statement und können mit jeder Menge Selbstbewusstsein getragen werden. Zu beachten ist allerdings die richtige Balance, denn es kann schnell zu viel werden und der Look wirkt nicht mehr. Das Motto lautet also: lautes Kleid, leise Accessoires! Mit Creme- und Nudetönen in der Kombination fährt man immer auf der sicheren Seite. Lieblingsfarben der Saison in Sachen bold Colors sind schickes Grün, wie bei dem drapierten Kleid von Mango und feuriges Hot Pink, beispielsweise bei dem langärmligen kleid mit Spitze von ASOS.

AFFILIATE

Hinweis: Die Produkte werden von der Redaktion unabhängig ausgewählt. Im Falle eines Kaufs nach Klick auf den Link erhalten wir ggf. eine Provision.
Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.