Ideen für die Sommerhochzeit

Die warme Zeit des Jahres ist nach wie vor die beliebteste Saison zum Heiraten. Von Juni bis Ende August darf man sich im Regelfall über warmes Sommerwetter freuen. Im Freien bis in die Abendstunden zu feiern, das wünschen sich die meisten Brautpaare und planen dementsprechend eine Sommerhochzeit. Mit den richtigen Details wird das Fest noch schöner, denn insbesondere im Sommer lassen sich viele kreative Ideen in die Hochzeit integrieren. Und das Beste: sie lassen sich auch last minute ganz einfach umsetzen. Lasst euch inspirieren von neuen Trends und beliebten Klassikern, die alle Jahre wieder Freude machen! Viele Ideen für eine Hochzeit im Sommer finden sich auch in der GALERIE.

Sommerliche Hochzeitsideen

Wer im Sommer heiratet, sollte diese Jahreszeit auch in die Feier einfließen lassen. Möglichkeiten gibt es reichlich: vom Sektempfang bis hin zum Gastgeschenk lässt sich Sommerfeeling einbinden. Meist sind es bereits Kleinigkeiten, die für das gewisse Extra sorgen. Ein Beispiel sind frische Beeren im Champagner. Schöne Idee: Glasaufkleber, die jedem Gast das Glas eindeutig zuordnen. Insbesondere in Zeiten von Corona werden personalisierte Gläser und Becher immer beliebter. Es gibt sie im Shop einzeln und im 10er Set.

Sommerliche Goodie Bags

Die Gastgeschenke müssen nicht immer am oder auf dem Teller auf den Gast warten. Insbesondere im Sommer, wenn der große Teil der Feier draußen stattfindet, sind Goodie Bags eine schöne Idee. Neu sind Geschenkboxen für die Gäste, die mit verschiedenen Kleinigkeiten gefüllt sind. Sie stellen auch ein schönes Willkommensgeschenk dar (insbesondere wenn Gäste eine lange Anreise hatten) und steigern die Vorfreude auf das Fest. Der Inhalt der Schachteln oder Tüten kann den Look der Hochzeit aufgreifen oder auch komplett für sich stehen und zum Beispiel die Region betonen. Lokale Spezialitäten und eine kleine Willkommensbotschaft gefallen jedem und sind eine sehr schöne Alternative zu klassischen Ideen für Gastgeschenke. Hier mal einige Ideen:

Coco Kiss

Eine Idee, in die wir uns sofort verliebt haben: Kokosnusswasser als Erfrischung direkt aus der Nuss. Da kommt sofort Sommerfeeling auf! Elegant wird es mit goldenen Strohhalmen. Die Kokosnüsse werden hier in Form einer Bar aufgestellt und sind ein richtiger Hingucker.

Foto: Jana Williams Photography

 

Leichtes Fingerfood

Der Sommer ist prädestiniert für leichtes, frisches Essen. Fingerfood als Ergänzung zum Sektempfang ist immer gerne gesehen bei den Gästen. Leichte Snacks wie Caprese Sticks oder Melonen-Schinken Pieker sind perfekt und lassen sich auch im Stehen gut essen. Simple und lecker: Wassermelone am Spieß. Lasst euch vom Caterer eures Vertrauens dazu beraten. Wir empfehlen das Catering von Berlin Cuisine.

  • Fingerfood:
    Erin Kate Photo

Platten

Den Trend der sogenannten Grazing Tables haben wir bereits unter die Lupe genommen. Was jetzt kommt, sind die Mini-Versionen, die von den großen Platten inspiriert sind. Die Grundidee ist: Vorspeisen- oder Obstplatten, die auf die Tische gestellt werden. Die Gäste bedienen sich und es entsteht ein tolles Gefühl als Einstieg in ein tolles Hochzeitsessen! Auch für die Kaffeetafel oder zu Geburtstagen lieben wir diese Idee!

Eis, Eis, Eis

Eis ist bei Klein und Groß beliebt und bei heißen Temperaturen die perfekte Abkühlung. Wer nicht direkt einen Eiswagen aufstellen möchte, kann Eis auch anderweitig anbieten. Den geringsten Aufwand machen Eiswürfel, die mit essbaren Blüten oder Früchten gefüllt sind. Sie sind ein Hingucker in jedem Glas und lassen sich sogar kurz vor der Hochzeit noch als Last-Minute Idee umsetzen.

Eine super coole Idee für den Sektempfang oder auch für das Get-Together ist die Kombi aus Sekt oder Champagner mit Stieleis, das in den Gläser liegt und frisch aufgegossen wird. Besonders fruchtige Sorten wie Himbeere oder Holunderblüte sind super für diese kühle Erfrischung. Natürlich lässt es sich auch mit Limonaden und anderen alkoholfreien Drinks umsetzen.

Neben herzhaftem Fingerfood kann Eis auch als kleiner, süßer Snack gereicht werden. Besonders schön sind Mini-Eiswaffeln, die man mit einem Happs vernaschen kann. Getoppt mit Früchten oder ganz pur, über Eis freuen sich alle! Die ideale Portion besteht aus einer Kugel je Waffel.

  • Eis:
    Erin McGinn

Der ultimative Hitzekiller sind Slushies oder auch Crushed-Eis, das in kleinen Bechern gereicht wird. Mit einem Strohhalm oder kleinem Löffel versehen, kann der wässrige Eisgenuss ohne Kleckern gegessen werden.

  • Fotos:
    Jose Villa

Fächer

Die Idee ist nicht neu, aber dafür umso sinnvoller. Fächer für die Gäste sind bei heißen Sommerhochzeiten die Rettung. Sie können bereits zur freien Trauung auf jedem einzelnen Stuhl bereitliegen oder in großen Körben dekoriert werden. Fächer werden von den Gästen gerne genutzt und gehören zu einer Sommerhochzeit unbedingt dazu! Die größte Auswahl an Fächern in verschiedenen Formen und Farben gibt es bei Amazon. Besonders schön sind die Handfächer aus Rattan und Palmenblatt, perfekt für natürliche Hochzeiten.

  • Fotos:
    Gianny Campos

Limonaden Bars

Gekühlte Getränke verstehen sich für eine Sommerhochzeit von selbst. Immer beliebter werden sogenannte Limonadenbars, an denen sich jeder selbst bedienen kann. Dort stehen verschiedene Getränke zur Auswahl. Ob hausgemachte Limonaden oder erfrischendes Wasser mit Gurkenscheiben – für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Ideal sind dafür Getränkespender mit Zapfhahn.

Schwimmkerzen

Wir lieben Kerzen und Schwimmkerzen ganz besonders, denn sie sorgen bei Outdoor-Hochzeiten für romantische Stimmung. Sie lassen sich in großen Wannen gemeinsam mit Blumen überall aufstellen und sind so eine sehr schöne Dekoidee für den Außenbereich.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.