Sommerhochzeit in Holland

#weddingwednesday mit einem ganz besonderen Hochzeitsschmankerl: eine Hochzeit in Holland, genauer gesagt im schönen Renesse (siehe auch diese Hochzeit) am Strand, die an einem wunderschönen Sommertag im Juni stattfand. Noch heute schwärmt die Fotografin Juli Esau von der herzlichen und fröhlichen Stimmung, die sich durch den Tag zog. Gefeiert wurde in einem alten Bauernhaus und in einer neu restaurierten Scheune, die nur 500 Meter vom Strand entfernt ist. Insbesondere die Braut verbindet mit dieser Location viele persönliche Erinnerungen, weil sie hier als Familie damals immer Urlaub gemacht haben. Die komplette Location dann Jahre später für die eigene Hochzeit zu nutzen ist natürlich mit vielen Emotionen verbunden.

Es war daher klar, dass alles sehr liebevoll und einladend dekoriert werden soll. So gab es unter anderem eine süße Candybar, eine Prosecco-Bar mit verschiedenen Sirups, einen Eiswagen, eine Waffelbar und am späten Abend sogar noch Whiskeytasting. All diese kleinen und großen Hingucker sorgten für eine entspannte Feier mit super gelaunten Gästen.

Genauso beschreibt auch die Braut rückblickend ihren großen Tag:

„Unsere Hochzeit war ein Segen. Gesegnet mit toller Familie und Freunden, gutem Wetter, Leichtigkeit und dem Gefühl des puren Glücks. Hochzeit heißt Geben und Empfangen von allem Guten. Wenn wir daran zurückdenken tanken wir auf und sagen: Lass uns das noch einmal machen!“

Freut euch nun auf tolle Fotos und einen wunderschönen Brautlook mit einem Brautkleid von Soeur Coeur.

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.