Elegant Glam: Tischdeko Ideen für den Winter

Eine Hochzeit im Winter ist immer geprägt von der Magie der Jahreszeit, die ihren eigenen Zauber mit sich bringt. Wir denken dabei sofort an weiße Schneelandschaften, gemütliches Kerzenlicht und softe Farben. Aber auch die Farbpalette für eine Winterhochzeit begeistert mit klassischer Eleganz und Vielfalt. Unsere Favoriten für das Setting sind neben dem Klassiker Weiß winterliche Töne wie leichtes Hellblau, Minzgrün und die komplette Range an Brauntönen, die uns an heiße Schokolade erinnert. Im Winter darf es auch gerne etwas opulenter sein, denn die Jahreszeit steht wie keine andere für einen Rausch an schönster Dekoration. Aber auch der Minimalismus zieht hier immer mehr ein: einzelne weiße Rosen, kombiniert mit vielen Kerzen sind eine Kombination, die immer wieder funktioniert und festliche Eleganz mit sich bringt.

Inspiriert von wundervollen Editorials und den echten Hochzeiten auf FRIEDA THERÉS, zeigen wir ein Best-Of der tollsten Ideen.

Tischdeko im Winter – die schönsten Ideen

Schleierkraut ist ein echtes Universalgenie in Sachen Floristik und überzeugt mit seinem Classy Chic. Ganz pur oder in Kombination, die florale Schönheit ist im Winter besonders schön, weil die Blüten an zarte Schneeflocken erinnern. Ein Evergreen für alle, die es traditionell lieben: weiße Rosen, die kunstvoll geöffnet wurden, sowie fluffige Hortensien. Diese lassen sich auch winterlich mit kühlem Silberblatt ergänzen – für noch mehr Winterzauber. Last but not least: der winterliche Klassiker, die Anemone, die uns mit ihrem charakteristischen schwarzen Punkt in der Mitte dezente Chanel-Vibes bescherrt. Für eine Tischdeko für die Winterhochzeit ist die Anemone eine der elegantesten Ideen.

Ebenfalls super angesagt für die Wintersaison: die Farbe Schwarz mit ihrer einmaligen Eleganz, die sich als schickes Detail edel einbringt. Für die Base führen die Farben Weiß und leichtes Beige immer noch die Trendskala an. Nicht ohne Grund, denn beide Farben bieten endlose, kreative Möglichkeiten. Bei dem Besteck ist von Schwarz bis Silber oder glänzendem Gold alles auf der Tafel willkommen!

Hier sind die beliebtesten Ideen für eine winterliche Hochzeitsdeko. Let’s get inspired!

Candle Light Love

Kerzen in Gläsern, dazu einzelne weiße Rosen – eine zeitlos schöne Tischdeko, die sich auch sehr kurzfristig realisieren lässt. Passende Kerzengläser gibt es u.a. bei Depot. Verstärkt Einzug auf die Tafeln halten auch hohe Kerzengläser, in denen Stabkerzen wie kleine Kunstwerke zur Geltung kommen. Die hohen Stabkerzengläser gibt es im Hochzeitsverleih, u.a. bei Weds 4 Rent.

Im Winter darf das Kerzenmeer gerne auch noch durch Lichterketten ergänzt werden, die im Raum schwebend installiert werden. Das Motto more is more gilt bei Kerzenschein zweifelsohne immer.

Festlich abgerundet wird der Look durch hochwertige Stoffservietten, die der langen Tafel festliche Vibes verleihen. Besonders schön dazu im Winter sind royal anmutende Kristallgläser, die hier richtig toll wirken und für extra Glamour sorgen.

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.