Tortoise Chic

Für diese wunderschöne Inspiration in warmen Erdfarben verschlägt es uns heute auf die Sonneninsel Mallorca. Dort wurde das großartige Tortoise Chic Konzept von OH YES CONCEPT WEDDINGS mit einem tollen Setting realisiert. Im Rahmen eines Foto-Workshops hat Hochzeitsplanerin Marina Fuchs mit der besonderen Deko und den spannenden Details für eindrucksvolle Motive gesorgt, die von Junique Photography eingefangen wurden. Was sie zu diesem Konzept inspiriert hat und welche Elemente für den Gesamteindruck dabei wichtig sind, verrät uns die Stilexpertin persönlich:

„Die Insel Mallorca strahlt für mich die absolute Wärme aus. Bei dem Gedanken an Mallorca geht mir mein Herz auf. Ich denke an eine steinerne, terrakottafarbene Finca im ruhigen Inland. Es herrscht eine trockene Hitze. Zirpende Grillen, sanft im Wind raschelnde Olivenbäume, gesäumt von Lavendel- und Rosmarin-Büschen, die einen sanften Duft versprühen. Und dann ein sanfter, umherschweifender Blick im Garten: dort bewegt sich langsam eine kleine Schildkröte. Die pure Entschleunigung!

Der Anstoß zum Konzept Tortoise Chic gab mir eben dieses erdende und dennoch leichte Gefühl, dieser Gedanke an die seltenen, frei lebenden Schildkörten im mallorquinischen Inland. Meine Gedanken wanderten schnell weiter: ich sah eine Vielzahl an Erdtönen vor mir und dachte an die aktuellen Modetrends. Es galt für mich genau dieses Gefühl in ein Konzept zu verwandeln. Ein Hochzeitskonzept inspiriert von den Farben der Insel Mallorca. Etwas Erdendes zu schaffen und es durch etwas Luftiges aufzubrechen. Die Tischdekoration sollte so üppig sein wie die Vielfalt der Insel – Ton in Ton und dennoch eine Vielfalt an Farbnuancen, Blumen, Vasen und Details. Zu den Erdtönen gesellten sich senfgelbe Tischdecken und Teller, Materialien wie schimmerndes Horn, massives Gold, rauchiges Acryl und Glas und brauner Achat. Ergänzend dazu wirkte die Komplexität an verschiedenen, wilden und klassischen Blumen in sattem Orange, zartem Weiß und kräftigen Blau. Sie kreierten einen spannenden Kontrast zu den schweren Erdtönen und brachen das Ton-in-Ton-Konzept erfrischend auf. Ein Konzept nicht boho, nicht schick, sondern vielleicht bohemian chic, wenn man ein Label dafür finden möchte, auch wenn es das nicht bedarf. Ziel war es etwas Ungesehenes zu schaffen, zu überraschen und zu inspirieren.“

Abgerundet wird das emotionale Fotoerlebnis mit wundervollen Brautlooks und atemberaubender Floristik – alles perfekt abgestimmt auf das Tortoise Chic Stilkonzept. Noch mehr von OH YES CONCEPT WEDDINGS findet ihr auch im Anbieterbuch SELECTION.

Kommentieren

Kommentieren nicht möglich

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.