How to find the perfect Dress feat. Sophia Thorer

Individuell, außergewöhnlich und auch nach der Hochzeit tragbar – das wünschen sich viele Bräute für ihr Hochzeitskleid. Bloggerin Sophia Thorer von The Skinny and the Curvy One entschied sich daher von für eine Maßanfertigung der Designerin Annika Maria. Ein ganz persönliches Brautkleid, das auch in Zukunft noch als Lieblingsteil immer wieder zum Einsatz kommen kann. Sophia hat uns einen Einblick in den Entstehungsprozess ihres Traum-Looks gegeben.

Step by Step

„Ich habe mich ehrlich gesagt nicht von Anfang an bewusst dazu entschieden.“, erzählt Sophia auf Nachfrage, ob der Entschluss zu einer Maßanfertigung schon vorab feststand. Die Suche nach einem außergewöhnlichen, tragbaren Look, führte sie zur Bridal Designerin Annika Maria: „Annika hat wirklich außergewöhnliche und zugleich klassische Designs. Absolut modern!“. Mit den Looks konnte sich die angehende Braut zu 100% identifizieren. Oberste Priorität hatte für die Bloggerin, dass es ein Kleid ist, dass sie auch über die Hochzeit hinaus tragen kann – also nicht nur für den großen Tag, sondern auch für andere Anlässse, die sie mit etwas besonderem verbindet. Das zweite Kriterium: es soll klassisch, aber doch irgendwie „anders“ sein. „Ich finde gerade im Bereich Hochzeiten entwickeln sich oft Trends, die aber dann pro Saison überall zu sehen sind. Und da fehlt mir dann die Persönlichkeit der einzelnen Braut und Hochzeit.“ Da stand die Lösung nahe, sich für eine Maßanfertigung zu entscheiden und gemeinsam mit der Designerin kreierte Sophia ihr Wunsch-Outfit. Trotz der Entfernung und einer rein virtuellen Kommunikation, klappte alles reibungslos – nicht zuletzt durch die kompetente und exklusive Beratung durch die Designerin. Sophia’s Blick für Trends und moderne Looks, machten das Brautoutfit letztendlich zu einem wahren Fashionista-Traum!

Celebrate!

Der Hochzeitslook bestand aus drei Teilen, die bei Bedarf auch separat getragen werden können, was Sophias Wunsch nach Langlebigkeit und Kombinierbarkeit bestens nachkommt. Der semi-transparente, geraffte Tüllbody mit integrierten Cups ist herrlich sommerlich und der Inbegriff von clean chic. Das Tüllelement wird noch einmal subtil im Saum des kurzen Satinrockes aufgegriffen – wunderschön! Absolutes Lieblingsteil ist die fließende Jacke mit Ballonärmeln und optionaler Schleife zum Binden. Sie rundet den Look perfekt ab – „Ich liebe besonders die Jacke. Sie ist einfach perfekt!“. Nach dem Standesamt gab es dann ein intimes Dinner im Kreise der Liebsten. Auch hier zeigt sich Sophias toller, minimalistischer Stil – ganz in weiß und zurückhaltend elegant. Absoluter Hingucker ist die 3D-Torte von Alexa von Harder, die schon fast skulptural wirkt – we love!

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.