Elopement in Italien

Ein sehr romantisches Elopement führt uns heute nach Italien. Nur zu zweit heiraten, das ist und bleibt sehr besonders, zeigt es doch das „Event“ Hochzeit mal von einer ganz anderen Seite: pur und intim. Das Brautpaar ist komplett auf sich fokussiert und hat den Tag für sich alleine. Was sich aufgrund von Corona für viele immer noch wie ein Plan B anfühlt, wird immer beliebter, weil sich ein Elopement auch wunderbar im Ausland realisieren lässt. Es ist also perfekt, um nach dem Ja-Wort direkt den Honeymoon anzuhängen. Wie das aussehen kann, zeigt uns das Team von IDO Events, das mit viel Herzblut und Professionalität einen wundervollen Hochzeitstraum für das süße Brautpaar in der Villa Montanare realisiert hat. Wir haben mit Hochzeitsplanerin Sharon Werbelow gesprochen, was das Besondere an der Planung und am Hochzeitstag selbst war. Die Bilder von The Saums lassen den Zauber dieser Hochzeit zum Greifen nah sein!

Die Planung

Was war die Herausforderung dieser Hochzeit?
Corona! Wie bei fast allen Hochzeiten in 2020 mussten wir bis zum Ende hin relativ flexibel bleiben. Nur eine Woche später wurde Italien erneut zum Risikogebiet erklärt und alles hätte etwas anders ausgesehen.

Der große Vorteil war, dass die Hochzeit nur zur 2. stattfand und wir uns daher keine allzu große Sorgen machen mussten, was die Kürzung der Gästeanzahl anbelangt. Da wir erst knapp 3 Monate vor der Hochzeit mit der Planung gestartet haben, war es nicht möglich die Location mit dem Paar im Voraus zu besichtigen (Einreise und Quarantäne Regeln waren noch recht streng). Es gab Locations zur Auswahl in Griechenland, Ibiza, Mallorca und Italien. Letztendlich mussten uns die beiden komplett vertrauen und haben sich für eine Location in der Toskana entschieden. Das Team ist dann etwas früher angereist und wir hatten einen Tag mehr Zeit vor der Hochzeit, um die verschiedenen Spots in der Location gemeinsam zu besichtigen.

Ein paar Tage vorher hat uns dann das Wetter noch etwas Bauchschmerzen bereitet, da im Idealfall alles draußen stattfinden sollte. Wir hatten einen Plan B in der Pipeline aber letztendlich konnten die beiden den ganzen Tag draußen verbringen und sind dann nach dem Dinner mit einem Glas Wein nach drinnen ans Feuer gegangen.

Besondere Momente

Was war besonders schön für dich als Hochzeitsplanerin?
Es war unser erstes Elopement und es war unglaublich intim und emotional. Viele Paare würden sich nie trauen ohne ihre Angehörigen zu heiraten und wir konnten sehen, wie schön eine kleine Hochzeit tatsächlich sein kann. Das Paar hatte nur Augen für sich und musste sich um niemanden kümmern, außer sich selbst. Bei großen Hochzeiten geht das leider manchmal etwas verloren und es war schön zu sehen, wie sehr die beiden den Tag genossen. Da es nur die Zwei waren, erlebten wir die Stunden vor der Hochzeit mit ihnen umso intensiver. Wir waren beim Getting Ready anwesend und hatten sogar ein paar Minuten um gemeinsam mit dem gesamten Team anzustoßen. So etwas passiert sonst eher selten für uns als Planer.

Einer der schönste Moment war für uns, als wir die Braut von ihrem Zimmer bis zu den Stufen, von denen Sie zum Bräutigam gelaufen ist, führen durften. Die Trauung war unglaublich emotional für die beiden und wir haben aus der Ferne mitgefiebert. Der Ausblick in der Weinberge der Toskana war atemberaubend.

Wie kam das Deko Konzept zustande? Eher von euch, oder auch mit Input des Paares?
Beides, die beiden haben sich etwas mit viel Textur, Lockerheit und modern Boho Vibes gewünscht. Wir haben dann versucht das Ganze auf  den Stil der Location und der Umgebung anzupassen und ein entsprechendes Dekokonzept entwickelt.

Bei den Blumen wollten wir Trockenblumen mit frischen Blumen in neutralen und erdigen Tönen mischen um einen interessanten Look und Texturen zu kreieren. Die Orchideen haben dem Ganzen einen luxuriösen Twist verliehen. Es sollte modern aber auch romantisch sein, schick aber auch locker und naturverbunden. Bei der Zeremonie hatten die beiden einen Kräuterkreis als Ritual und jedes Kraut stand für einen anderen Wunsch oder Eigenschaft für die Ehe (Bsp: Oregano =Freude,  Salbei Weisheit). Die Kräuter wurden morgens im Garten der Location gepflückt.

Kommentieren

Kommentieren nicht möglich

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.