Hochzeitspapeterie: die Trends 2024

Advertorial

Clean und minimalistisch, romantisch-verspielt, bunt und floral – die Hochzeitspapeterie bildet den roten Faden des Wedding-Designs. So lässt sich nämlich schon bei den ‚Save the Date‘ und Einladungskarten der Stil erahnen oder gar festlegen. Denn hat man sich erst einmal für ein Farbschema, eine Typo etc. entschieden, greifen die meisten Paare auch bei der Hochzeit in Form von Menükarten, Schildern, Platzkärtchen und allem, was dazu gehört auf diesen Look zurück. Hier ist die Auswahl an Papieren, Mustern, Schriftarten und zahlreichen Veredelungen schier unendlich. Wie jedes Jahr zeichnen sich aber auch hier klare Trends ab, die die Qual der Wahl im Design-Dschungel etwas vereinfachen.

In 2024 erwartet uns ein farbenfrohes Potpourri mit Retro- und Vintageeinflüssen und unkonventionellen, neuen Formen.  Ebenfalls en vogue und ein herrlicher Flashback in vergangene Zeiten, ist die Rückkehr von French Chic und edlem Blau. Gemeinsam mit Cottonbird zeigen wir unsere Favoriten für die kommende Wedding-Season in Sachen Papeterie.

Wavy Styles – Papeterie in organischen Formen & Veredelungen

Die neuen Papeterie-Designs stehen ganz im Zeichen organischer Formen – hier sucht man im wahrsten Sinne des Wortes vergeblich nach Ecken und Kanten, was allerdings absolut keine Einbuße in Sachen Stil und Raffinesse bedeutet. Harmonische, bogenförmige Oberkanten oder originelle Wellen – 2024 wird die Hochzeitspapeterie eine runde Sache. Das Tolle: hier wird mit wenig Aufwand ein großer Effekt erzielt. Wer dem Ganzen noch ein besonderes Finish verleihen möchte, wählt on top haptische Veredelungen in Metallic-Optik, die für einen garantierten Eyecatcher sorgen.

SHOP HERE:  Serie „Parure“ mit Handlettering-Typo und Goldveredelung

Retro Feels – Sommerliche Hochzeitspapeterie in Bubblegum Peach

Fruchtig frische Retrovibes und pure Sommerfeelings verspricht eine DER Trendfarben des neuen Jahres: Bubblegum Peach, die ganz zufällig auch wunderbar in die Farbpalette der Pantone Farbe des Jahres 2024 „Peach Fuzz“ passt. Alles andere als quietschig und kitschig, erinnert uns der Farbmix mit gedämpftem Azurblau an heiße Sommertage an der Côte d’Azur mit einem Bellini in der Hand. Perfect Match: die Kombination mit den angesagten gewellten Rändern. Sie sorgen noch einmal mehr für Retrocharme und bringen uns die dynamischen Wellen des Ozeans in das Wedding-Concept.

SHOP HERE:Serie „Peach“ in sommerlicher Farbgebung mit Retroeinflüssen

French Finery – Die Farbe Blau, filigrane Florals & Querformate

Eine Ode an den filigranen Chic von Porzellan und den eleganten französischen Toile de Jouy-Stoff – so begegnen uns 2024 florale Elemente in der Hochzeitspapeterie. Hier trifft die Trendfarbe Blau auf zarte, detailreiche Pflanzen-Fresken und verspricht luftige Eleganz. On top zeigt sich hierbei noch ein weiter Trend, der in seiner Optik weich und klassisch-schön ist: abgerundete Ecken und das Wiederaufleben des Querformats. Eine herrlich erfrischende Abwechslung und gleichzeitig unaufdringliche Alternative zu Hochformaten oder quadratischen Formen. Lovely Sidefact: Blau ist nicht nur angesagt, sondern greift auch noch herrlich die alte Tradition „etwas blaues“ auf.

SHOP HERE: – Serie „Dahlia“ mit zartem Pflanzen-Fresko in Royalblau

SHOP HERE: – Serie „Inspiration“ mit blauen Highlights und Art Deco-Charakter

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.