Hochzeit in Apulien

Kürzlich gab es auf FRIEDA THERÉS die standesamtliche Hochzeit von Josephine und Tobi zu sehen, die in Ostuni gefeiert wurde. In den darauffolgenden Tagen ging es in Italien auch direkt weiter für die beiden. Erst mit einem wunderschönen Welcome Evening und dann mit der großen Hochzeit, samt freier Trauung und rauschender Hochzeitsparty. Josephine und Tobi haben sich viele Gedanken rund um ihren großen Tag gemacht. Da die Braut mit The Asia Collective beruflich auf das Thema Reisen & Destinationen spezialisiert ist, war insbesondere die Wahl der Örtlichkeit sehr wichtig, wie uns Josephine im Interview erzählt.

Die Hochzeitsbilder von Kreativ Wedding nehmen uns mit nach Apulien und bringen die Emotionen und liebevollen Details des Tages in schönster Form auf den Punkt. Das strahlende Brautpaar, der hinreißende Brautlook (Josephine trägt ein Brautkleid mit Schleier von Kaviar Gauche und Brautschuhe von Givenchy), die stilvolle Deko, die Stimmung, die Blumen – alles an dieser Hochzeit in Italien ist so inspirierend und schön!

Liebe Josephine, du bist die Gründerin des luxury travel magazines The Asia Collective. Da sieht man ja sicherlich unglaublich viele, traumhafte Orte. Wie war es für euch, die perfekte Hochzeits-Destination zu finden? Hattest du schon immer ein Wunschziel im Kopf oder hat sich das erst mit den Hochzeitsplänen geformt?
„Obwohl wir seit fast 10 Jahren in Singapur wohnen und wir in Asien so viele tolle Orte besucht haben, war für uns klar, dass wir in Europa heiraten möchten. Ich habe schon immer mit den griechischen Inseln geliebäugelt, aber als wir uns dann mit dem Thema etwas intensiver beschäftigt haben, wurde schnell klar, dass die Anreise für unsere Gäste und die Logistik vor Ort nicht ganz so einfach ist wie wir uns das gewünscht hätten. Da wir auch riesengroße Italien Fans sind, fiel dann die Entscheidung in Italien zu heiraten ganz schnell.“

Was gefällt euch an Italien besonders gut?
„Wir lieben die Menschen, den italienischen lifestyle und natürlich das Essen (wer nicht!)! :) An Puglia hat uns insbesondere begeistert, dass die Gegend so wunderbar ursprünglich ist und aufgrund der Historie einen kleinen, griechischen Flair hat! Mit den endlosen Olivenhainen, den weißen kleinen Städtchen, und den traditionellen „Masserias“ ist Apulien zudem unglaublich malerisch!“

Was war euch für die Hochzeit besonders wichtig?
„Uns war besonders wichtig, dass eine ungezwungene und lockere Atmosphäre herrscht und unsere Gäste unglaublich viel Spaß haben. Wir haben uns eine ausgelassene Party gewünscht, die nicht erst nach dem Dinner beginnt. Wir haben zu lange Reden, ein zu langes Dinner, langweilige Traditionen oder „Pausen“ vermieden um die ausgelassene Stimmung nicht zu unterbrechen. Dementsprechend haben wir bereits am Nachmittag eine 13-köpfige italienische Streetband engagiert die so richtig eingeheizt hat. Später hat ein Saxophonist zusammen mit unserem DJ Alex für eine bombastische Stimmung gesorgt und wir haben bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Wir hatten so unglaublich viel Spaß, sodass ich richtig Lust habe ein vows-renewal zu machen!“

Wenn ihr nochmal heiraten könntet, nur ihr beide, wo wäre das?
„Oh interessante Frage, darüber hatte ich noch nie nachgedacht! Als ich Tobi fragte wo er nochmal heiraten würde, hat er genau meinen Gedanken geäußert den auch ich im Kopf hatte: Mo‘orea in Französisch Polynesien. Das war eine unserer ersten Reisen zusammen, wo wir unvergessliche Momente erlebt haben. Wir haben uns ein kleines Boot gemietet, sind mit Rochen und Riffhaien im helltürkisen Wasser geschwommen, nur wir zwei und den grünen malerischen Hügeln im Hintergrund – es war unbeschreiblich! Die Natur ist einfach atemberaubend und Mo’orea ist tatsächlich der schönste Ort den wir bisher gesehen haben.“

Eure Hochzeitsdeko ist so schön! Wie habt ihr eure Farben gefunden?
„Oh vielen lieben Dank! Ich habe natürlich viel Zeit auf Pinterest verbracht und hatte anfangs 2-3 Farbkonzepte im Kopf, die mir gefallen haben. Zusammen mit meiner Wedding Plannerin Alessandra und meiner Floristin Chiara haben wir uns dann für ein modernes und dennoch romantisches Styling entschieden was aus dezentem blush, creme und für das Dinner aus zusätzlichen dunklen Akzenten bestand. Das hat toll zur Location gepasst! Das Farbkonzept hat sich von den Einladungskarten bis hin zur Zeremonie und dem dinner setting durchgezogen. Es war traumhaft mit Chiara und Alessandra zusammenzuarbeiten, da sie das gleiche Gespür für Ästhetik haben und meine Wünsche und Ideen perfekt umgesetzt haben – mit mir als Perfektionist ist das kein leichter Job! :) Aber ich war absolut begeistert von dem, was Chiara mit ihrem Team kreiert hat. Ab und zu musste ich mich wirklich kneifen, dass es unsere Hochzeit ist!“

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.