Lake Love – All White Hochzeit

Nach ihrer standesamtlichen Hochzeit auf der romantischen Roseninsel im Starnberger See feierten Magdalena und Ben nun ihre große Trauun ebenfalls ganz im Zeichen von Lake Love. Wie es kaum malerischer sein könnte, tauschten sie mitten auf dem Wasser, im Kreise der Liebsten, ihre Ringe aus. Die einzigartige Hochzeit und die anschließende Feier im Marstall am See, sind geprägt von einem modern-eleganten All-White-Look, der herrlich den Flair und das Ambiente des Schiffs widerspiegelt. Highlight ist neben der maritimen Atmosphäre aber ganz klar der Bridal-Look von Magdalena. Die Designerrobe aus dem Hause Vera Wang fügt sich wunderschön in das Gesamtkonzept der Hochzeit ein und bringt die Braut wahrlich zum Strahlen.

Liebevoll geplant wurde der unvergessliche Tag von Martina Anders und fotografisch begleitet von Leonie Rosendahl.

Minimalistic Elegance – Der Bridal-Look

Schlicht, minimalistisch und mit dem gewissen Etwas: diese Worte beschreiben nicht nur das Gesamtkonzept der Hochzeit, sondern vor allem auch Magdalenas wunderschönes Brautkleid. Das Designer-Dress von Vera Wang besticht mit der typischen schlichten Nonchalance, die ihresgleichen sucht. So zieht beispielsweise schon die schmeichelnde Fit and Flare Silhouette mit raffinierter Corsage alle Blicke auf sich. Wunderschöner, subtil-verspielter Eyecatcher ist allerdings die XXL-Schleife im Rücken, die opulent und dennoch leicht dynamisch für den finalen Touch sorgt. Detail Love: Magdalenas tolle Kombination mit Fashion-Accessoires. So sind nicht nur die Statement-Haarklammern ein perfect Match, sondern vor allem die tollen Mules mit Strass- und Perlendetails von ASOS.

All White – Die Hochzeit

Nach der emotionalen Schifffahrt auf dem Starnberger See mit freier Trauung, ging es für das Brautpaar und die Gäste für Dinner & Party wieder auf das Festland. Die Räumlichkeiten des Marstalls am See erstrahlten in einer monochromen Hochzeitsdeko, die fast magisch wirkt. Der lichtdurchflutete Saal und die komplett weiß eingedeckten, runden Tische sorgen für sommerliche Eleganz mit romantischer Note. Herzallerliebst: die Tische tragen keine Nummern, sondern Ortsnamen, die für das Paar von Bedeutung sind.

Nach kalten Drinks und kulinarischen Highlights, wurde der feucht-fröhliche Teil des Tages eingeläutet. Auch hier bezaubert Magdalena wieder mit ihrem tollen Style: standesgemäß wechselte sie in ein tanztaugliches, kurzes Partykleid von Jarlo London im Mini-Look mit großen Volants. So tanzten Magdalena und Ben ausgelassen mit all ihren Liebsten durch die Nacht und sorgten für unvergessliche Erinnerungen und einzigartige Momente.

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.