Hochzeit Puglia meets NYC

Italienische Dolce Vita trifft auf New Yorker Nonchalance! Danielle und Jimmy – ein zauberhaftes, junges Paar aus dem Big Apple mit Wurzeln in Italien. Kein Wunder also, dass die beiden Lovebirds das malerische Puglia als Ort ihrer Hochzeit wählten. Gemeinsam mit ihren 60 Gästen feierten sie ein romantisches und fulminantes Wedding-Weekend, bei dem vor allem das locker-leichte italienische Lebensgefühl und stylisher New Yorker Chic im Fokus standen. Gerade Braut Danielle verzaubert mit ausgewählten Designer-Pieces, vom atemberaubenden Brautkleid, bis hin zur Statement-Brauttasche. Begleitet wurde das ganze Wochenende fotografisch von Koko Photography.

Hochzeit in Italien – mehr als nur ein Trend

Heiraten in Italien – kaum ein Land war in den letzten Jahren als Location für ein Destination Wedding beliebter als das schöne Land am Mittelmeer. Gründe dafür gibt es in Hülle und Fülle. Besonders die tolle Landschaft, das Meer, der Strand und die exquisite Kulinarik verzaubern Brautpaare aus der ganzen Welt. Für Danielle und Jimmy hingegen ist Italien aber viel mehr: hier liegen ihre familiären Wurzeln – fernab von der Wahlheimat NYC. So war es ihnen bei ihrer Hochzeitsfeier wichtig am südlichsten Punkt zu heiraten – dort wo die Grenze der zwei Meere liegt, als Symbol für die zwei Kulturen des Paares.

Mit direktem Blick auf den türkisblauen Ozean startete die Hochzeit mit einem legeren Get Together in luftiger, maritimer Atmosphäre. Schon hier fasziniert Danielle mit jeder Menge Fashion-Vibes bei ihrem extravaganten und dennoch stilvollen Outfit. Secret Fave ist hier definitiv die Pearl Bag von Cult Gaia, die jedes Bridal-Herz höher schlagen lässt.

Der Bridal-Look

Fashiontechnisch überragend geht es auch mit Danielles atemberaubenden Brautkleid weiter. Das semitransparente, langärmlige Modell von Julie Vino zeigt feinste, handmade Bridalwear aus Israel. Große florale Applikationen aus schillernden Pailletten, ein unkonventionelles Off-Shoulder Dekolleté und ein dramatischer Beinschlitz sorgen einen großen Auftritt mit Eyecatcher. Trotz der Transparenz und dem tiefen Ausschnitt, strahlt das Brautkleid pure Eleganz und Glamour aus und schmeichelt Danielles Silhouette in Präzision. Heimlicher Star ist auch hier wieder eines der Accessoires: die umwerfenden Brautschuhe mit Perlenabsatz von Sophia Webster, die die perfekte Abrundung des edlen Fashionlooks sind.

Die Hochzeitsfeier

Wie es sich für eine romantische Dolce Vita-Hochzeit gehört, wurde natürlich unter freiem Himmel gefeiert. Schlicht und dennoch wirkungsvoll im mediterranen Stil, begeistert die Hochzeitsdeko mit viel Holz, reinweißer Tischwäsche und schlichter Floristik aus saftigem Eukalyptus und weißen Blüten. Unterstrichen wurde die einzigartige Atmosphäre mit jeder Menge Kerzen, die gerade mit Einbruch der Dunkelheit für ein unvergleichliches Ambiente sorgten. Unvergleichlich ist auch Danielles Partyoutfit: super trendy und absolut perfekt für eine ausgelassene Hochzeitsfeier, trägt sie ein kurzes Partykleid mit schillernden Pailletten im Neckholder-Style. Last but not least ist auch hier der heimliche Star nicht nur das Kleid, sondern vor allem die Kombination mit den weißen Sneakern von Jimmy Choo. Eine super coole Mischung aus Streetwear und Partyglam mit Bridal-Vibes.

Gerade diese vielseitigen Mischungen stehen sinnbildlich für die Hochzeit von Danielle und Jimmy: hier treffen nicht nur verschiedene Stilrichtungen aufeinander, sondern auch zwei Kulturen, die perfekt miteinander in Einklang gebracht wurden und für eine unvergleichliche Hochzeit sorgten.

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.