Hochzeit in München – Patrizia und Ronny

Eine Hochzeit wie aus dem Bilderbuch – Patrizia und Ronny haben sich mit der Alten Gärtnerei in München eine der schönsten Hochzeitslocations des Landes ausgesucht. Aber nicht nur die Location ist bei dieser Hochzeit ein Hingucker, auch die Deko und die vielen schönen Details bringen jederman ins Staunen und Schwärmen!

Im Mittelpunkt steht aber ganz klar das hübsche Brautpaar. Die bezaubernde Braut Pazi, ihrerseits selbst Bloggerin bei Maison Pazi, hat ein Händchen für Styling und Mode. Dass die Hochzeit mit ihrem Herzensmann Ronny also ein großartiges Fest mit rotem Faden wird, lag auf der Hand. Viele Ideen wie „Blumenkränze binden“ oder auch die niedlichen Kindertüten machen die Hochzeit individuell und herzlich. Pazi erzählt uns aber gleich persönlich, was ihr an der Hochzeitsplanung besonders viel Freude gemacht hat und was eher nervenaufreibend war. Los geht es aber erstmal mit dem morgendlichen Getting Ready des Brautpaares.

Für die fotografische Begleitung haben die zwei Turteltauben eine ganz wunderbare Fotografin ausgewählt, nämlich die liebe Sabrina Schindzielorz, von der wir hier auf Frieda Therés ja auch schon einiges gesehen haben. Ich liebe Sabrinas Fotokunst und bin auch dieses Mal wieder über alle Maßen begeistert! Viel Spaß beim Anschauen!

Übrigens, wer in München heiraten möchte, kann gerne auch mal hier rein schauen: Hochzeit in München – Tipps von der Hochzeitsplanerin.

getting ready wedding (3)

Hochzeit (18)

klassische Hochzeit (2)

getting ready groom

Brautschuhe Valentino

Wie lange habt ihr eure Hochzeit geplant?

Wir haben mit den ersten Vorbereitungen und der Suche nach der Location circa 15 Monate vorher angefangen. Dazwischen war dann wieder ein bisschen Luft aber das wollte ich früh in trockenen Tüchern haben.

 

 

Welcher Punkt der Hochzeitsplanung hat dir am meisten Freude bereitet und was war eher mühsam?

Ganz toll fand ich das Aussuchen der Location, die Kleideranproben und die Besprechung der Dekoration, das sind so positive und kreative Prozesse, die einfach Spaß machen. Mühsam fand ich das Zusammenstellen der Sitzordnung, denn man muss gefühlte 100 mal etwas umwerfen, will es allen recht machen und wenn dann jemand absagt, muss man wieder neu umsetzen – das hat mich einige Nerven gekostet.

 

 

Ihr habt in der Alten Gärtnerei in München geheiratet. Was gab den Ausschlag für diese Location?

Ich hatte von der Alten Gärtnerei im Magazin WeddingStyle gelesen und hab mich sofort beim Besichtigungstermin in die Location verliebt. Es war genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte und einfach perfekt für uns. Am liebsten wäre ich dort eingezogen.

Braut rosa Brautstrauss

Brautkleid Kaviar Gauche

Was war euch bei eurer Hochzeit am wichtigsten?

Wir wollten, dass sich alle amüsieren, viel getanzt und gelacht wird und sich unsere Gäste danach noch gerne an unseren großen Tag erinnern.

 

Dein Kleid ist wunderschön! Wie war denn die Brautkleidsuche für dich?

Die Suche nach dem passenden Brautkleid war einfacher als gedacht, denn ich bin gleich beim ersten Anprobe-Termin bei Kaviar Gauche fündig geworden. Da ich es nicht so ganz glauben konnte, hab ich mir noch in einer zweiten Boutique Kleider angesehen, aber ich habe dann das erste genommen. Darin habe ich mich sofort wohl gefühlt und wusste, dass ich mit diesem Kleid die ganze Nacht durchtanzen kann.

Hochzeit alte Gaertnerei

Hochzeit Vintage (1)

Hochzeit Vintage (11)

Muenchen Hochzeit (9)

Muenchen Hochzeit (12)

Hochzeit (19)

Hochzeit (17)

Hochzeit Schleierkraut (1)

Hochzeitsdeko

Tischplan Hochzeit

klassische Hochzeit (1)

klassische Hochzeit (3)

Menuekarte Hochzeit

Tischdeko Hochzeit (6)

Hochzeit Vintage (14)

Tischdeko Hochzeit (4)

Hochzeit Vintage (28)

Blumenkraenze binden Hochzeit (8)

Blumenkraenze binden Hochzeit (9)

Gaestebuch Holz

Kindertueten Hochzeit

Luftballons Hochzeit

Hochzeit (11)

Hochzeit (2)

Kaviar Gauche Brautkleid

Brautpaar

Hochzeit (1)

Fotos: Sabrina Schindzielorz

Brautkleid: Kaviar Gauche

Location: Die Alte Gärtnerei

Brautschuhe: Valentino

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.