Blume des Monats Januar: Protea

Auch in diesem Jahr begleitet uns die schöne Kategorie Blume des Monats. Wir starten für den Januar mit der beliebten Winterblume Protea. Wusstet ihr, dass diese hübsche Blüte auch den niedlichen Namen Zuckerbusch trägt? Die südafrikanische Schönheit ist ein echter Brautliebling, was nicht nur an ihrer tollen Blüte, sondern auch an ihrer flauschigen Oberfläche liegt. Eine Protea hat eine tolle Einzelwirkung, macht sich aber auch im Brautstrauß zusammen mit anderen Blumen perfekt. Zu ihr passen größe Brautsträuße, in denen sie sich voll entfalten kann.

Die Floristin Sonja Klein von Blumig Heiraten hat einen traumhaften Brautstrauß mit sandfarbenen und rötlichen Proteas kreiiert, in dem auch folgende Blumen zu finden sind: Brunia Früchte (winterlichen Exoten aus Afrika), grüne Rosen, kugelige Chrysanthemen und den beliebten Eukalyptus. Weiße Wintergräser und Federn lockern den Brautstrauß zusätzlich auf. Und ein passendes Headpiece mit Federn durfte ebenfalls nicht fehlen…

Alle Fotos sind von Diana Frohmüller Photography.

Weitere Ideen für euren Brautstrauß findet ihr in der Kategorie BLUMEN und in der GALERIE. Dort könnt ihr auch nach Farben und Jahreszeit suchen und so noch besser in die Welt der Blumen eintauchen.

brautstrauss-protea-2

brautstrauss-protea-10

brautstrauss-protea-12

kopfschmuck-mit-federn

brautstrauss-gruen-3

haarschmuck-federn

brautstrauss-protea-9

brautstrauss-protea-3

brautstrauss-protea-1

protea-pink

grosse-protea

Fotos: Diana Frohmüller Photography
Brautstrauß: Blumig Heiraten
Model: Laura
H&M: FaceDresses

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.