Garden Vintage

Das Thema Vintage ist nach wie vor nicht wegzudenken aus der Hochzeitswelt. Doch die beliebte Stilrichtung ist so viel mehr als Patina und Holzscheiben. Für die Saison 2021 stellen wir für Vintage Hochzeiten bereits jetzt einen neuen Trend vor, der Vintage aus der verstaubten Ecke holt und neu interpretiert. The new vintage ist dabei ganz leicht und zeigt sich in einer spannenden Aufmachung, inspiriert von französischen Gartenpartys und der berühmten englischen Teatime. Insbesondere in der Tischdeko entstehen so neue Kreationen, die auch moderne Elemente einbinden.

Mix & Match

Um den Vintagetrend auf ein modernes Level zu heben, ist das Mix & Match Prinzip ideal: Gläser, Bestecke und neue Porzellanteller werden dabei ungezwungen mit alten Erbstücken und Flomarktfunden kombiniert. Schwere Kerzenständer aus Gold bekommen edle Partner: Marmorteller, schlanke Gläser und elegantes Besteck. Was bleibt ist das unbeschwerte Kombinieren, ohne Perfektionsanspruch. Wie modern und stilsicher so ein Konzept aussehen kann, zeigt das neuestes Style-Editorial von Lilly Red. Besonders schön: das opulente Centerpiece aus Blumen, das in der Mitte des Tisches als Blickfang steht. Die reich befüllte Grazing Plates unterstützen den gemütlichen und geselligen Charakter dieser Deko. Denn hier kann jeder frei zugreifen und sich bedienen.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.