Die Donutwall

Für den Monat September gibt es auch wieder ein süßes Highlight für euch, das von der Fine Art Bakery Mundus Hannover gezaubert wurde. Dieses Mal ist es aber keine Hochzeitstorte und auch kein Sweet Table – denn es dreht sich alles rund um die Donuts, die in diesem Jahr ein sehr großes Revival erleben und hochzeitsfein wurden. Sie tauchen nun nicht nur in neuen Kreationen auf (Donuts mit Blumentopping, Donuts mit Früchten und und und), sondern auch in neuen Präsentationen. Ein riesiger Trend ist in diesem Jahr die Donutwall, bei der die Donuts wie kleine Kunstwerke an eine Platte/Wand gehängt werden. Das ist nicht nur optisch ein großer Hingucker, sondern hat auch den Vorteil, dass die Donuts nicht zusammenkleben. Wobei für mich die tolle Optik hierbei der schönste Pluspunkt ist :)

Eine Donutwall könnt ihr auch perfekt nutzen, um die Candybar zu erweitern oder auch um tote Ecken zu füllen. Und ihr könnt sie ideal auf euer Farbkonzept abstimmen. Bei der Donutwall von mundus wurden Blumengirlanden um die Donuts gesteckt und die Wall somit in das Gesamtkonzept der Hochzeit integriert.

Die Fotos der Donutwand sind von Hochzeitsfotografin Anja Schneemann und wecken mal wieder die Lust auf süße Naschereien. Ich bin jedes Mal auf’s Neue begeistert, was dieses Team auf die Beine stellt! Lasst euch verführen und überraschen! Bei Fragen rund um die Donutwall könnt ihr euch auch direkt an mundus wenden.

Viele weitere Inspirationen findet ihr auch in der Kategorie Torten & Candybars und in der Galerie.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.