Alternative Bouquets

Ich liebe Blumen, aber noch viel mehr liebe ich Individualität. Daher möchte ich den Abend mit aufregenden Bouquets einläuten, die definitiv ANDERS sind, als die Masse. Vielfältige Materialien, Mut zu außergewöhnlichen Kreationen und viel Fantasie sind die Treiber dieser tollen Brautbouquets, die immer mehr Abnehmer finden. Denn glücklicherweise setzt sich die individuelle Persönlichkeit auch am wichtigsten Tag des Lebens durch und spiegelt sich in einzigartigen Sträußen und Dekorationen wider. Knöpfe, Papier, Stoffe in allen erdenklichen Materialien, Broschen, Steine, Candys und vor allem ganz viel Kreativität sorgen für frischen Wind in der Hochzeits“floristik“. Danke an dieser Stelle an alle mutigen Bräute für die schönen, ausgefallenen Bouquets, die uns auf ihre eigene Art und Weise inspirieren ?

Ist das nicht süß…

Weiter geht’s mit alternativen Brautsträußen aus Papier. Links ein atemberaubendes Gebinde aus Origami Blumen mit Perlen. Rechts eine Komposition aus Papier Ranunkeln. WOW! Die Bouquets gibt es nach individueller Anfertigung hier (links) und hier.

Total stylisch und verspielt präsentieren sich die süßen Bouquets aus Knöpfen in Kombination mit rauhem Filz. Für den edlen Touch sorgt der dezente Einsatz der Broschen. Mehr davon gibt’s hier.

Ebenfalls sehr kreativ und individuell sind bauschige Sträuße aus Stoffblüten, Schleifen und Häkelelementen. Die rustikale Struktur dieser Gebinde eignet sich hervorragend für alle ökologisch orientierten Hochzeiten. Die große Auswahl an Materialien erlaubt aber auch allen anderen Hochzeitsstilen den passenden Strauß. Mehr gibt es hier.

Fotos: Silberne Diamantenkugel: KY Kampfeld, grüne Satinblumen mit Broschen: RBK Creations, Cotton Candy Bouquet via The Art of The Occasion. Thank you Kara! Marshmallow Bouquet via Wedding Paper Divas. ?

Zurück nach oben

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.