Schwarze Brautmode

Heute sehen wir Schwarz und zwar auf die schöne Art! Die Nachfrage nach Brautmode im Black-Look nimmt immer mehr zu, seitdem Vera Wang die ersten schwarzen Roben auf dem Catwalk zeigte. Schwarze Brautmode ist natürlich nicht jedermans Sache, aber alle die sie lieben, werden in der ENZOANI Blue Collection, der preisgünstigeren Linie von ENZOANI, bestimmt das ein oder andere Lieblingsstück entdecken. Viel Spitze und die Kombination mit hellem Beige lockern die schwarzen Brautkleider gekonnt auf. Somit sind die Modelle auch was für alle, die sich vorher nicht so an dunkle Modelle herangetraut haben. Weitere Tipps zum Kauf eines schwarzen Brautkleides und Brautstrauß-Tipps bekommt ihr hier. Traut euch!

Fotos: Enzoani.

Zurück nach oben

1 Kommentar
  1. Wer das Besondere und Außergewöhnliche liebt für den haben wir jetzt einen Tipp. Im November findet in Wien im urbanen Museumsquartier die Hochzeitsmesse Wedding Affairs 2012 statt. Dort findet man alles rund um exklusive Hochzeitsmode, Schmuck, Make-up und Traumfrisur, über Blumen, Torte und perfekte Hochzeitslocation, bis hin zu Tischkultur, Hochzeitsliste und Fotografie.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.