Papeterie von Herzkarten

Ihr heiratet im kommenden Jahr? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt das große Thema Papeterie anzugehen und damit offiziell das Abenteuer Hochzeit zu beginnen! Mit der Papeterie sorgt ihr für den ersten (Save the date Karten) und den letzten (Dankeskarten) Eindruck eures großen Tages. Grund genug also, sich frühzeitig auf ein passendes Design zu verständigen, das zum Look der Hochzeit und zu euch als Paar passt.

Heute möchte ich euch daher gerne die Hochzeitspapeterie von Herzkarten vorstellen. Dort bekommt ihr ein breites Angebot schönster Hochzeitskartensets in verschiedenen Designs. Die drei Sets, die ich besonders schön finde sind die Serien Kalligraphie, Lavendel und Blumengold.

Die elegante Serie Kalligraphie besticht durch zeitlose, reduzierte Eleganz. Die in Gold, Roségold oder Silber geprägten Namen verleihen sofort Hochwertigkeit und lassen erahnen, wie festlich und schön eure Hochzeit wird. Die Kalligraphie könnt ihr online direkt selbst gestalten – für eine individuelle Folienprägung ohne teures Prägeklischee. Die Serie bietet alle Karten an, die ihr für das Komplettpaket eurer Hochzeit benötigt, von der Save the Date Karte über hochwertigen Pocketfold bis zur Danksagung und dem Tischplan.

Für alle, die den blumigen Boholook lieben, ist die Serie Blumengold genau das Richtige! Die Serie mit den charakteristischen Blumen hat ebenfalls die hochwertige Folienprägung, mit denen ihr eure Namen in den Farben Gold, Roségold und Silber drucken lassen könnt. Die Farbkombination aus dem Pink/Lila, dem Blauton und dem Metallic ist perfekt für eine elegante Boho-Hochzeit. Auch bei dieser Serie bekommt ihr von der Save the Date Karte über hochwertigen Pocketfold bis zur Danksagung und dem Tischplan alles, um eurer Hochzeit den perfekten goldenen Faden zu verleihen. Der Look ist natürlich, floral und hochwertig und damit wie geschaffen für den Trend hin zu den Bohohochzeiten mit Glam-Faktor.

Besonders schön ist die Papeterie auch für eine schöne Strandhochzeit, da die stilistischen, handgemalten Blumen auch diesen Spirit sehr schön aufgreifen.

Und last but not least, für alle Naturfreunde und Liebhaber der Vintagehochzeiten: die Papeterieserie Lavendel. Der Lavendel verzaubert uns Jahr für Jahr auf’s Neue mit seine Schönheit und seiner tollen lila Farbe, die die Natur so wunderbar gezaubert hat. Man denkt unweigerlich an weite Lavendelfelder und französischen Charme. Das zarte Blümchen zieht sich in aufwändigem Aquarell komplett durch die frische Papeterie und greift diese herrliche Stimmung wunderbar auf.

Der leichte Fliederton ist super schön für eure Sommerhochzeit, macht sich aber auch zum späten Herbst hin noch perfekt. Das Schöne an dieser Serie ist die gute Kombinierbarkeit, denn das Lavendellila lässt viel Farbspielraum für euer Hochzeitskonzept und fügt sich dennoch harmonisch ein. Schaut euch dazu gerne auch alle die vielen Lavendelideen auf Frieda Therés an, um die Deko auf die Papeterie abzustimmen.

Das Beste kommt zum Schluss, denn mit dem Code ft2017 bekommt ihr 10% Nachlass auf das gesamte Sortiment bei Herzkarten!

2 Kommentare
  1. Schade nur, dass Herzkarten überall groß mit „Prägung“ wirbt, es aber gar keine Prägung ist, sondern nur digitale Folie. Das sieht man ja sogar auf den Fotos. Sehr frech! Dann ist der niedrige Preis natürlich nachvollziehbar.

  2. Schade nur, dass Herzkarten überall groß mit „Prägung“ wirbt, es aber gar keine Prägung ist, sondern Digitalfolie. Das sieht man ja sogar auf den Bildern. Sehr frech! So lässt sich der kleine Preis natürlich gut erklären…

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.