Neue nonis Teil 2

Lasst uns mit neuer Brautmode in eine neue Woche starten! Heute gibt es Teil 2 der neuen nonis. Einen Teil hatte ich bereits vorgestellt, ihr könnt ihn euch hier anschauen. Heute wird es klassisch, schlicht und sehr romantisch, mit langen Kleidern, zarten Farbdetails und zeitlos schönen Schnitten. Ganz neu ist die 40er Jahre inspirierte Tea-Length, die man in jedem Fall mal anprobieren sollte! Denkt immer dran, bei Brautmode gilt das „Ach das steht mir eh nicht“-Argument nicht! Ihr müsst die Modelle anziehen und euch überraschen lassen!

In der neuen Kollektion finden wir neben kombinierfreudigen Pastelltönen auch ein wahres Variationswunder. Das Modell Lilo beinhaltet gleich zwei Kleider in einem. Ein kurzes, das perfekt geeignet ist für die standesamtliche Trauung (oder auch die Party am Abend) und eine lange, feierliche Version. Laßt euch am besten direkt bei noni im Atelier beraten und über die vielfältigen Kombinationen informieren. Denn wie immer gilt bei noni, jedes Kleid ist ein Unikat, da ihr euch die Accessoires wie Bindegürtel und Knöpfe selbst zusammenstellen könnt. Da kommt mir doch spontan der Gedanke vielleicht mal ein buntes noni Kleid zu gestalten. Knöpfe und Gürtel in unterschiedlichen kräftigen Farben, ich glaube das könnte super aussehen :) Wäre das auch was für euch? Bei dem Modell Adele kommen auch schon die zwei Strahlefarben Lila und Pink zusammen und ich finde es grandios!

noni 2014 (1)

Adele noni

Das Variationswunder Lilo wird aus kurz schnell lang und aus lang schnell kurz :)

noni 2014 (3)

noni 2014 (4)

noni 2014 (5)

noni_2014_frieda_brautjungfernkleid_front

noni_2014_frieda_schuhclips_schleife

noni_2014_lia_detail_brautkleid_mit_grauem_guertel

noni 2014 (2)

Kleider: noni | Fotos: Le Hai Linh

1 Kommentar
  1. Oh, liebe Ellen, da setzt Du uns aber einen Floh ins Ohr… ;)
    Ganz lieben Dank für den wunderbaren Artikel und wir werden Deine Idee auf jeden Fall beherzigen wenn wir demnächst die Kollektion 2015 entwerfen <3
    Liebe Grüße aus Köln von den nonis.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.