Hochzeit im Lufre

Im sonnigen Hochsommer gaben sich unsere Leserin Sophie-Lulu und ihr Mann David das Ja-Wort. Nach einer kleinen und intimen Zeremonie auf Mallorca, feierten sie nun eine große Hochzeit mit freier Trauung samt aller Freunde & Verwandten. Ganz besonders ist, dass das Paar in ihrer eigenen Location heiratete und jedes Detail selbst plante. On Top bezaubert Sophie-Lulu mit einem modernen Brautkleid, das in jeglicher Hinsicht mit „Wow-Faktor“ überrascht.

Begleitet wurde der wunderschöne Tag von Beloved Photography.

Der Bridal-Look

Dass die Suche nach dem Brautkleid und die Vorstellung vom „Perfect Dress“ häufig ganz anders läuft als geplant, zeigt Sophie-Lulus Geschichte. Im Interview berichtet sie, dass sie im Vorfeld genau wusste, wie ihr Traumkleid aussehen soll: „Ich hatte (…) eine ziemlich klare Vorstellung von meinem Kleid: eng, figurbetont und schlicht. Mit tiefem Rückenausschnitt, ganz wenig Spitze und kein Tüll.“, erzählt sie. Schlussendlich wurde es aber genau das: ein moderner Traum aus Tüll von Brautblüte. „Es sollte „anders“ und individuell sein und es hat sich einfach richtig angefühlt“, so Sophie-Lulu.

Dass sich das Brautkleid „richtig“ angefühlt hat, zeigen auch die bezaubernden Bilder. Das zarte Kleid mit wunderschönem und schmeichelndem Off-Shoulder-Style, wirkt als wäre es wie für Sophie-Lulu gemacht. Am Tag der Hochzeit verzaubert sie mit dem tollen Mix aus Prinzessinen-Look mit unkoventionellen, modernen Elementen. So sorgt besonders die aufregende Corsage für einen trendigen und modernen Touch. Absolute Shoe-Love bringen die einzigartigen J’adore Dior Slingbacks in besonderem Brokat-Muster.

Die Hochzeit

Unvergleichliches Highlight ist bei dieser Hochzeit, dass das Paar in der eigenen Location heiratete. Die letzten zwei Jahre steckten Sophie-Lulu & David ihr ganzes Herz in das von Industriecharme geprägte Gebäude – das Lufre. Auch die gesamte Hochzeitsdeko und das Konzept, kreierte das Paar selbst. Hier stehen authentische Kontraste im Fokus. Während bei der freien Trauung leichter Boho-Flair dominiert, wurde es für die Hochzeitsfeier etwas unkonventioneller. Sophie-Lulu beschreibt es im Interview als „Minimalistic fine Art meets Boho“.

Die spannende Mischung aus minimalistischen & cleanen Elementen mit natürlichem Boho-Flair, sorgt für ein einzigartiges und dennoch stimmiges Gesamtbild. Farblich setzt das Paar hier auf einen ausbalancierten Mix aus Schwarz, Weiß, Nude, Blush und Gold. Florale Akzente bringen jede Menge Eukalyptus und weit geöffnete Rosen in zarten Tönen, die sich auch toll im Brautstrauß wieder finden.

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.