Der Weg zur Hochzeitspapeterie – Vom Entwurf bis zur Karte

Mit der Hochzeitspapeterie geht das Abenteuer Hochzeit los und hört es auf – man denke an Save the Dates und Dankeskarten. Dass diese Elemente besonders schön sein sollen, versteht sich von selbst, aber dass es auch sorgfältige Planung und im Regelfall Zeit braucht, unterschätzen nach wie vor viele Brautpaare. Schließlich können Save the Dates gut 8 Monate im Vorfeld verschickt werden (besonders wenn ihr im Sommer feiert). Wenn man dann die Auswahl für die Papeterie zeitlich mit einrechnet ist man mit fast einem Jahr gut dabei. Daher ist es unbedingt zu empfehlen, in Sachen Papeterie einen Profi ins Boot zu holen. So wie Stephanie Bücking von momentini, die auf hochwertige Papeterie für alle Anlässe spezialisiert ist und Brautpaare immer wieder mit feiner Papeterie beglückt. Sie hat für uns einen kleinen Guide geschrieben, in dem ihr die einzelnen Schritte, die bei der Papeterie auf euch zukommen, kennenlernt.

Kleiner Tipp: gemeinsam mit Süss und Salzig macht momentini wunderschöne Sweet Candy Tables, die auf euer Hochzeitsthema und die Papeterie abgestimmt sind.

Einladung zur Hochzeit (5)

 

„Der Partner fürs Leben ist gefunden und das Hochzeitsdatum steht fest … nun heißt es die richtigen Dienstleister zu finden und sich zu überlegen, in welchem Stil das Fest stattfinden soll. Dienstleister für individuelle Hochzeitspapeterie gibt es mittlerweile im Internet wie Sand am Meer. Da heißt es erstmal sich einen Überblick zu verschaffen und zu schauen, wer bietet was an und was würde gut zu uns passen“

 

Qualität & Erfahrung


„Ganz wichtig ist natürlich neben einem hübschen Design auch die Qualität der Papiere und der Druck- bzw. Produktionsverfahren. Auch auf eine ordentliche Konfektionierung der Hochzeitspapeterie sollte geachtet werden. Denn was nützt einem ein hübsches Design auf billigen dünnem Papier, schlecht gedruckt mit Streifen oder ein unordentlich gefertigtes Produkt mit abgestoßenen Ecken oder krumm geschnittenen oder kaschierte Karten? Hier lohnt es auch z.B. darauf achten, ob der Dienstleister auch mit anderen qualifizierten Dienstleistern zusammenarbeitet oder von bekannten Hochzeitsplanern oder Hochzeitsblogs empfohlen wird. Zudem sollte man sich auch immer Musterexemplare zusenden lassen, hier kann man am ehesten beurteilen, ob einem die Qualität zusagt.“

Umschlag HochzeitseinladungEinladung zur Hochzeit (4)

 

Farbkonzept & Stil


„Ist ein passender Dienstleister gefunden, sollte man sich ein Farbkonzept überlegen und natürlich einen Stil, in welchem das Fest stattfinden soll – modern oder klassisch, im retro- oder vintagelook, romantisch verspielt oder im angesagten Typografiestil – die Möglichkeiten sind schier unendlich. Bei der Stilauswahl sollte man sich auch in seinem eigenen Stil und Geschmack wiederfinden und es sollte natürlich auch zur ausgesuchten Location passen.“
 

Kostenplan & Layout


„Hat sich das Brautpaar mit Farben und Stil festgelegt und alle Daten zum Fest und den Text zusammen, geht es auch schon los. Nach der Besprechung zum Umfang bzw. Format der Einladung wird ein Kostenplan erstellt. Nach Freigabe dieses Kostenplans beginnen wir mit der Gestaltung. Für eine individuelle Gestaltung benötigen wir von momentini.de in etwa eine Woche Zeit, in der ein erster kompletter Layoutvorschlag erstellt wird. Dieser wird dann gemeinsam mit den Kunden besprochen und in bis zu drei Korrekturstufen die finale Papeterie entwickelt.“
 

Zeitplan


„Zum Zeitplan sollte man wissen, dass eine Save the Date Karte in etwa 6-12 Monate vor einem Fest verschickt wird, eine Einladungskarte ca. 3-4 Monate vor der Hochzeit. Im Allgemeinen sollten für eine individuelle Papeterie je nach Produktionsverfahren ungefähr 3-4 Wochen eingeplant werden bis man das Endprodukt in den Händen hält. Bei aufwändigeren Produktionen wie Letterpress oder Heißfolienprägung sollten ungefähr 1-2 Wochen mehr eingeplant werden. Auch die Papeterie für den Festtag wie Menükarten, Kirchenprogramme etc. sollten spätestens 4-6 Wochen vor dem Hochzeitsdatum alle Daten zur Gestaltung an uns übermittelt werden. Die größte Freude für uns Designer ist es dann die fertigen Produkte an unsere Kunden weitergeben zu können und wenn man daraufhin in ein glückliches Gesicht blicken kann oder eine freudige Nachricht erhält :)“

Antwortkarten HochzeitEinladung zur Hochzeit (2)Fotos und Papeterie: momentini

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

follow @Instagram
Bekannt aus