SoHo Glam: Tischdeko in Gold & Rosé

Das Hochzeitsjahr 2021 wird glanzvoll und elegant, dabei aber immer mit dem gewissen Touch an Coolness. Um es in Bildern auszudrücken: die neueste Inspiration von Hochzeitsplanerin Kim Dahlem. Für die Modenschau des Labels Oh Chérie entstand in einer alten Ruine ein atemberaubendes Setting in Form einer langen Hochzeitstafel. Das Dekokonzept nimmt uns mit auf eine Inspirationsreise für Hochzeiten 2021: kühles Gold, viel Rosa und neutrale Sandfarben sind eine der Trendkombinationen des Jahres. Auch die klassische Rose ist wieder auf dem Durchmarsch. In einer aufgeplusterten Form sieht die Blume sehr künstlerisch und edgy aus.

Für das SoHo Glam Konzept hat sich Hochzeitsplanerin Kim Dahlem dabei konzeptionell vom pulsierenden Vibe des Künstlerviertels Soho inspirieren lassen. Auch die Einflüße des angrenzenden Chinatowns sind sichtbar in Form der Stäbchen. Wir lieben den unangestrengten Look der Tischdeko, der sich zu jeder Jahreszeit umsetzen lässt. Das Dekoteam zeigt, dass es die kleinen Details sind, die neuen Schwung in altbekannte Designs bringen. Hochzeitsfotografin Julia Bartelt hat alles in wunderschönen Bildern festgehalten.

Die Sweets

Ein extravagantes Naschwerk rundet das grandiose Setting ab. Auf Säulen präsentieren sich alle Sweets, die le gâteau gezaubert hat: eine weiße Hochzeitstorte mit goldenen Details, sowie passende Cupcakes, Macarons und Cakepops.

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.