Silberne Hochzeit

Ich habe mich ja bereits als großer Fan der Hochzeitsjubiläen geoutet. Ich finde, eine Hochzeit nach 25 oder gar 50 Ehejahren zu feiern mindestens genauso schön, wie beim ersten Mal. Daher habe ich hier ein erstes Ideenboard für eine Goldene Hochzeit vorgestellt. Wie versprochen gibt es heute eine kleine Inspiration für das erste große Jubiläum im Eheleben: Die Silberne Hochzeit. 25 gemeinsame Jahre sind ein wunderbarer Grund, um gebührend zu feiern.

Häufig stellt die Silberne Hochzeit auch einen bedeutenden Wendepunkt im Eheleben dar. Die Kinder sind aus dem Haus und beruflich sitzt man fest im Sattel. Da ist es nur naheliegend auch der Ehe wieder frischen Wind zu verleihen und das zu feiern, was sie seit vielen Jahren stabil hält: Die Liebe. Daher kann ich es nur befürworten, dass sich das Zelebrieren der Ehejubiläen auch in Deutschland mehr und mehr aus dem Hintergrund nach vorne schleicht. Denn gerade die Silbernen Hochzeiten sind wunderbare kreative Spielwiesen. Während bei der Goldenen Hochzeit die gedeckten Farben und das Gold dominieren, hat die Silberne Hochzeit mit der gleichnamigen Grundfarbe eine frische Ausgangsbasis. Zu funkelndem Silber passt so gut wie alles und bei den Jubiläen im Jahr 2012 gilt: Erlaubt ist was gefällt. Die Möglichkeiten sind schier unendlich… Von strahlendem Silber über mattes Altsilber, die Trends warten nur darauf umgesetzt zu werden. Ich habe mich für heute in die Variante mit dezentem Rosé verliebt. Die weibliche Farbe verleiht einen tollen romantischen Touch und lässt das Design nicht zu überladen wirken. Auch Kristalle vertragen sich prächtig damit.

Wer Frieda Therés fließig verfolgt, der weiß, das wird nicht die letzte Idee zu Silbernen Hochzeiten gewesen sein ?

Ich hoffe ich konnte die Freude wecken, auf grandiose Silberne Hochzeiten und auf die Vielfalt, die dieses einmalige Jubiläum bietet.

Fotos: Tischnummer von hier, Torte via Fotolia vsurkov, graue M&M’s hier, Love von hier. Thanks ?

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.