Pailetten – mal rustikal

Pailetten haben mein Herz erobert! Sie bringen einen Hauch von Glamour mit sich, den man sich genau so dosieren kann, wie man möchte. Ob nur einzelne Pailettenbänder, die um den Brautstrauß baumeln oder ganze Tischdecken aus Pailetten – die schillernden Plättchen passen zu jedem Geschmack. Waren Pailetten bislang hauptsächlich bei sehr eleganten Hochzeiten zu sehen, schaffen sie vermehrt den Weg in die Vintagewelt. Pailetten und Holz – diese Kombi schien kaum vorstellbar, aber mittlerweile sind diese Kontraste stak im Kommen.

Hier einige Tipps für das Styling mit Pailletten:

– alles was glitzert braucht oft Platz. Daher solltet ihr eine gewisse Raumgröße haben, wenn ihr mit Pailettenstoffen dekoriert. Alternativ: Je kleiner/dunkler der Raum, desto geringer/heller sollten die Pailetten sein.

– Schaut euch den Pailettenstoff immer in dem Licht an, in dem er am Ende auch tatsächlich eingesetzt wird. Die schönsten Stoffe gibt es bei Etsy.

– Kleine Highlight setzt man durch Pailettenbänder, die man um Bestecke, Menükarten etc. wickelt. Auch einzelne große Tischnummer oder Dekoelemente, die mit Pailetten beklebt sind, bringen bereits Glamour

– nudefarbene Pailetten passen fast zu allem, je dunkler die Farbe, desto schwieriger das Styling.

– Pailetten lieben Kontraste! Zu groben Stoffen wie Leinen, schwerer Baumwolle, Strick und Mustern sehen sie toll aus.

– Entweder oder – natürlich ist es Geschmacksache, aber mir persönlich wäre die Kombination aus Pailetten und Spitze zu „unsauber“. Lieber einen Hingucker-Stoff wählen und den Rest mit hochwertigen Basics ausstatten

– Pailetten freuen sich über farbige Blumen! Pinke Pfingstrosen und helle Pailetten sind einfach eine Traumkombi! Ich orientiere mich immer an der Farbe der Pailetten, je heller, desto intensiver dürfen die Blumen sein und je dunkler/auffälliger die Stoffe, desto dezenter die Blumen. Beides sollte sich gegenseitig nicht im Weg stehen. Wer es nicht bunt mag: Viel frisches Pflanzengrün verwenden und mit Weiß/Cremé aufmotzen. Wichtig ist eine Kontrastfarbe zwischen Hell und Dunkel.

Wie so eine rustikal angehauchte Hochzeit mit nudefarbenen Pailetten letztlich ausschauen kann, sehen wir hier in dem wunderbaren Design von Jesi Haack. Schaut euch auch gerne mein Style Shoot mit Jeanie Micheel an, auch dort habe ich Pailetten eingesetzt.

Hochzeit Pailetten (21)Hochzeit Pailetten (11)Hochzeit Pailetten (12)Hochzeit Pailetten (14)Hochzeit Pailetten (9)Hochzeit Pailetten (10)Hochzeit Pailetten (13)Hochzeit Pailetten (15)Hochzeit Pailetten (16)Hochzeit Pailetten (26)Hochzeit Pailetten (18)Hochzeit Pailetten (19)Hochzeit Pailetten (20)Hochzeit Pailetten (22)Hochzeit Pailetten (23)Hochzeit Pailetten (25)Event Design: Jesi Haack Design | Event Planung: The Love Riot | Fotografie: onelove photography | Event + Blumen Design: JL Designs | Tische: Casa De Perrin | Dekoverleih: Signature Party Rentals | Location: Toscana Country Club | Make Up:Stacey Craven | Musik: JP Mcleod | Tischwäsche: LaTavola

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.