Hochzeitstorten und Candybar

Die neue Woche geht mit einer zuckersüßen Inspiration los! Hochzeitstorten, Cakepops, Cupcakes und eine Candybar soweit das Auge reicht: Ein Sweet Table für die Hochzeit mit allerlei Leckereien! Gerade bei dem Sweet Table und der Candybar gibt es so viele süße Möglichkeiten alles hübsch zu arrangieren. Besonders schön ist hier das rosa Mousse in Gläsern und die Etagere mit den rosa Macarons! Das sind doch richtige Hingucker auf dem Sweettable! Torten dürfen nicht fehlen: eine süße Torte mit Himbeeren und eine klassische weiße Torte, die dezent mit Rosen dekoriert wurde, verleihen der Candybar etwas sehr festliches. Viele Inspirationen, wie ein Sweet Table aufgebaut werden kann, finden sich auch in der GALERIE. Eine Frage, die viele Brautpaare haben, ist: was ist eigentlich der Unterschied zwischen einer Candybar und einem Sweet Table? Diese Frage klären wir auf.

Passende Dienstleister für Torten, Sweets & Candybar findet ihr in unserer SELECTION.

Sweet Table oder Candy Bar?

Was ist der Unterschied zwischen einem Sweet Table und einer Candybar? Per Definition ist ein Sweet Table ein Tisch, auf dem neben der Hochzeitstorte auch weitere Sweets wie Cupcakes, Macarons oder Cake Pops zu finden sind. Sweet Tables haben in den letzten Jahren einen großen Run erlebt und ersetzen quasi das bekannte Kuchenbuffett. Die Auswahl aller Leckereien wird auf einem langen Tisch (je nach Gästeanzahl) präsentiert. Das Besondere: der Sweet Table greift häufig den roten Faden des Hochzeitskonzeptes auf. Die gleichen Blumen, passende Tortenplatten und Gefäße runden hier den Look ab. Ein Sweet Table ist immer wieder ein echter Hingucker und bei den Gästen mega beliebt. Kleiner Tipp: bittet eure Hochzeitsfotografen, den Table einmal zu fotografieren, bevor das Buffett eröffnet ist.

Eine Candybar ist eine kleine Bar, an der Naschereien den ganzen Tag über für die Gäste bereit liegen. Gummibärchen, Maoam, Marshmallows und alles, was sich in Naschtüten packen lässt, findet sich in dieser süßen Ecke. Der Unterschied zum Sweet Table ist klar: bei einer Candybar finden sich keine aufwändigen Kuchen oder Torten, sondern nur die klassischen Süßigkeiten, die man gut zwischendurch naschen kann. Ein neuer Trend ist die Salty Bar, die gerne zu später Stunde aufgebaut wird.

Dekotipp: Acrylschilder sind ein tolles Detail, um den Sweet Table oder die Candybar noch besonderer zu machen. Auch der Name kann variieren, schön ist auch Desert Bar oder Cake Menu. Sprüche wie Love ist Sweet passen auch immer. Die Acrylschilder bekommt ihr im FRIEDA THERÉS SHOP in verschiedenen Farben und Ausführungen.

SHOP IT

Sweet Table in Rosa

Candybar Hochzeit (9)

Hochzeitstorte Himbeere

Candybar Hochzeit (8)

Himbeertorte

Girlande alte Fotos

Candybar Hochzeit (19)

Candybar Hochzeit (15)

Zuckerblumen Hochzeitstorte

Hochzeitstorte Stuttgart (16)

hochzeitstorte Vintage

lila Cakepops

Macaron Etagere

rosa Cupcakes

Rosa Hochzeitsdeko (4)

rosa macarons

Rosa Mousse

vintagehochzeit

rosa Cakepops

Candybar Hochzeit (24)

Candybar Hochzeit (14)

Rosa Hochzeitsdeko (3)

Candybar Hochzeit (22)

Cupcakes Orange

Deko für den Sweet Table

Ein Sweet Table lebt von verschiedenen Höhen, die gerade bei langen Tischen für Abwechslung sorgen. Etageren, besondere Tortenplatten oder auch Schalen sind perfekt für den Sweet Table. Aber auch farblich passende Deko wie Blumen, Vasen, Ballons oder Acrylschilder verleihen dem Sweet Table mehr Detailliebe. Stimmt euch in der Vorbereitung zum Table mit eurem Konditor ab, damit auch Dinge wie der Aufbau und der süße Naschub geklärt sind. Hier findet ihr passende Deko-Artikel für den Sweet Table.

 

Deko für die Candy Bar

Eine Candy Bar selbst zu machen, ist sehr einfach. Alles was man braucht sind verschiedene Süßigkeiten (gerne auch in verschiedenen Farben), Etageren, Bonbonieren und kleine Dekodetails. Schilder für die Candy Bar sind eine hübsche Idee, um direkt zu zeigen: hier ist die Candy Bar, bitte bedient euch! Abwechslung ist das A und O bei einer schönen Candy Bar: Versucht möglichst unterschiedliche Leckereien miteinander zu kombinieren, damit die Candy Bar toll aussieht und für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wichtig ist am Ende der Gesamteindruck. Die gesamte Candy Bar sollte zum Stil der Hochzeit passen. Zudem ist es wichtig, dass alles frei zugänglich ist und sich jeder bedienen kann. Insbesondere die kleinen Gäste einer Hochzeit lieben Candy Bars!

Es lohnt sich, für die Candybar alle Süßigkeiten in Großpackungen zu kaufen. Das ist kostengünstiger und spart zudem Verpackungsmüll. Online gibt es eine riesige Auswahl an Candy in verschiedenen Farben.

Kommentieren
  1. Wow, wie wunscherschön das aussieht! Ein echtes Highlight für jede Hochzeit! Danke für die tolle Inspiration! Unser großes Fest ist zwar erst nächstes Jahr, man kann aber nie früh genug anfangen zu planen. ;)
    Liebe Grüße

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.