Black – White – Pink

Schwarz/Weiß hat sich ja mittlerweile auf den Hochzeitstischen etabliert. Diese zeitlos schlichte Kombination ist immer wieder schön, weil man einfach sooo viel mit ihr machen kann… Zum Beispiel mit kräftigem Pink auffrischen – das verleiht dem edlen Schwarz/Weiß einen stylischen Effekt. Pink, eine der schwierigen Farben fügt sich in diesen erwachsenen Rahmen wunderbar ein.

Die richtigen Akzente und der passende „schwarz/weiß/pinke Faden“ entstehen durch passende Papeterie, wie zum Beispiel die Save the Dates von der lieben Andrea Stähr, farbliche Caketopper von Etsy hier und eine Torte, die für Staunen sorgt, zum Beispiel von hier. Weitere Zutaten für dieses Konzept: Pom Poms, die es hier jetzt auch mit Streifendesign gibt und natürlich die süßen Alleskönner und meine Lieblinge: My M&M’s. Die Linsen peppen jede Candy Bar in der entsprechenden Farbe stilvoll auf. Gibt es hier.

Fotos: Pom Poms von hier, Torte von suess und salzig, Papeterie und Tischnummer von hier, My M&M’s von hier, Bouquet von cvi Photogaphy von hier, Wimpelkette von hier. Danke!

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.