Malte und Verena – Hochzeit in Berlin

Mit der heutigen Berliner Hochzeit von Verena und Malte endet der #cityweddingtrip 2015. Und ich werde fast etwas wehmütig, denn die Hochzeiten aus den einzelnen Städten waren einfach der Knaller! Von urban über klassisch bis hin zu einer ländlichen Boho-Hochzeit war alles vertreten.

Verena und Malte aus Berlin öffnen heute für uns das Hochzeitstagebuch und lassen gemeinsam mit uns den Tag Revue passieren. Die beiden haben ihre urbane Hochzeit mitten in Berlin gefeiert und dabei auf gängige „Regeln“ gepfiffen. So haben sie mit ihren engsten Freunden zwischen Trauung, Sektempfang und dem Abendprogramm noch einen Kaffee in einem öffentlichen Café getrunken und gemeinsam einfach die U-Bahn genommen.

Auch die beiden Hochzeitsorte sind typisch Berlin: das Mendelssohn-Remise in Berlin-Mitte für die standesamtliche Trauung und für die anschließende Hochzeitsfeier das 3 Schwestern in Berlin-Kreuzberg.

Die natürlich schönen Fotos der Hochzeit sind von der Hochzeitsfotografin Jill Marie Photography und nehmen uns heute nochmal mit auf eine typische Hochzeit in Berlin!

Lasst euch inspirieren!

Die Berliner Hochzeiten im Rahmen der kleinen Städtetour findet ihr hier: Standesamtliche Hochzeit in Berlin // Hochzeit in Berlin – Tipps

Noch mehr vom #cityweddingtrip gibt es hier: Hochzeit in Köln // Hochzeit in München // Heiraten in Hamburg // Hochzeit in Frankfurt // Hochzeit in Stuttgart

Hochzeit Berlin (91) Hochzeit Berlin (70) Hochzeit Berlin (85) Hochzeit Berlin (87) Hochzeit Berlin (90)Hochzeit Berlin (111)Hochzeit Berlin (105) Hochzeit Berlin (94) Hochzeit Berlin (96)Hochzeit Berlin (75)Hochzeit Berlin (15)

Liebe Verena, ihr habt mitten im urbanen Berlin geheiratet. War für euch von Vornherein klar, dass ihr eine Stadthochzeit feiern wollt, oder habt ihr euch auch über Optionen im ländlichen Umland informiert?

Nachdem wir am Anfang ganz offen überlegt hatten, wie wir uns unsere Hochzeit vorstellen, wurde schnell klar, dass wir auf jeden Fall in Berlin feiern wollen. Mit den beiden Locations für Trauung und Feier hatten wir das große Glück, neben dem urbanen Flair auch ein bisschen grüne Umgebung in unserer Stadthochzeit zu haben.

 

Mitten in Berlin die passende Hochzeitslocation zu finden, ist sicherlich ein Projekt für sich. Wie aufwändig war die Suche für euch?

Eine Location zu finden, in der sich alle Gäste wohlfühlen, war für uns einer der wichtigsten Punkte in der Planung. Deswegen haben wir mit der Suche nach einer passenden Location angefangen, sobald der Termin feststand. Das 3 Schwestern mit seiner stilvollen Atmosphäre hatte uns schon lange besonders gefallen und war unter den etwa drei bis vier Alternativen mit Abstand unser Favorit. Nur einmal im Monat finden dort private Feiern statt und der Monat unserer Hochzeit war glücklicherweise noch frei. Mit ein bisschen Glück und ausreichend Vorlauf hat die Suche nach einer Hochzeitslocation sogar wirklich Spaß gemacht.

 

Eure Hochzeit hat viele liebevolle Details und ein harmonisches Gesamtkonzept. Wie lange habt ihr gebraucht, um eure Hochzeit zu planen?

Insgesamt hatten wir etwa 14 Monate Zeit. Zu Beginn haben wir eine To-Do-Liste erstellt und überlegt, was uns wirklich wichtig ist. Wir wollten bewusst umgehen, dass die Hochzeitsplanung zu einer anstrengenden Pflicht werden könnte oder wir den Hochzeitstag selbst im Organisationsstress verbringen. Da wir so versucht haben, der Planung den Druck zu nehmen, hatten wir immer viel Freude bei den Vorbereitungen und erinnern uns gerne zurück.

Hochzeit Berlin (115)Hochzeit Berlin (120)Hochzeit Berlin (125)Hochzeit Berlin (122)Hochzeit Berlin (123)Hochzeit Berlin (138)Hochzeit Berlin (140)Hochzeit Berlin (153)Hochzeit Berlin (145)Hochzeit Berlin (157) Hochzeit Berlin (156)Hochzeit Berlin (159)

Gab es während der Planungsphase auch Zweifel oder gar Pannen?

Glücklicherweise waren wir uns immer schnell einig und sicher mit den Entscheidungen, die wir getroffen haben. Bei den Einladungskarten haben wir leider erst ziemlich spät gemerkt, dass wir die Hälfte der Karten falsch bedruckt hatten. Die Dankeskarten sind dank Poststreik teilweise immer noch nicht bei den Gästen angekommen. Vermutlich geht das nicht wirklich als Panne durch, größere Pannen hatten wir zum Glück aber nicht.

 

Du trägst ein wunderschönes Brautkleid von Pronovias. Hattest du von Anfang an eine konkrete Vorstellung von deinem Brautkleid oder war es ein Prozess?

Obwohl ich Brautkleider schon immer unglaublich spannend fand, hatte ich abgesehen von Details, wie zum Beispiel von Ausschnittform und Trägern, noch keine genaue Vorstellung von meinem Kleid. Bei der ersten Anprobe habe ich dann auch zuerst ganz verschiedene Kleider anprobiert. Gemeinsam mit meinen Freundinnen war ich mir dann aber sehr schnell sicher, welches es sein soll. Als ich das Kleid gekauft habe, sah einiges noch ganz anders aus – so hatte das Kleid zum Beispiel ursprünglich einen One-Shoulder-Ausschnitt. Nach und nach entstand dann letztendlich ein Einzelstück, das ich nach wie vor jeden Tag gerne anschaue.

 

Am Hochzeitstag wird man von den Emotionen ja nur so überflutet. Gab es Momente, die für dich ganz besonders intensiv waren?

Auch wenn es wenig originell klingt: Die ehrliche Freude unserer Familien und Freunde zu sehen, war für mich mit das Schönste des ganzen Tages. Wenn ich an unsere Hochzeit denke, fallen mir sofort die herzliche, fröhliche Stimmung und die liebevollen Worte und Beiträge unserer Gäste ein. Ein weiteres Highlight war die tolle musikalische Untermalung durch Freunde und Familie. Ganz besonders ist aber natürlich das Gefühl, verheiratet zu sein und noch enger zueinander zu gehören – am Hochzeitstag und genauso an jedem anderen Tag.

Hochzeit Berlin (16)Hochzeit Berlin (72)Hochzeit Berlin (14) Hochzeit Berlin (11)Hochzeit Berlin (71)Hochzeit Berlin (32)Hochzeit Berlin (33) Hochzeit Berlin (21)Hochzeit Berlin (78)Hochzeit Berlin (76) Hochzeit Berlin (29)Hochzeit Berlin (73) Hochzeit Berlin (74)Hochzeit Berlin (56)Hochzeit Berlin (54)Hochzeit Berlin (69)

Fotografin: Jill Marie Photography

Location der Hochzeitzeremonie: Mendelssohn-Remise

Location der Hochzeitsfeier: 3 Schwestern

Brautkleid: Pronovias

Brautschuhe: Zign

Bräutigam Anzug: Hugo Boss

Floristik/Brautstrauß: Blattgold

Trauringe: Christ

Catering bei der Trauung: Brezel Company

Hochzeitstransport: My Driver

Haare & Make-up: Verena Lindauer

 

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

follow @Instagram
Bekannt aus