Beere und Nude

Viele denken bei beerigen Farbtönen sofort an gefüllte Obstkörbe und Hochzeiten im Gartenparty-Look. Weit gefehlt, denn gerade Beere ist eine Farbe, die bereits dezent eingesetzt sofort elegante Hingucker zaubert. Dabei passt Beere zu jedem Stil, ob romantisch oder modern, verspielt oder pur – die Masse macht es und bei Beere reichen bereits „Farbkleckse“.

Ich liebe die Vielfalt dieser Farbe, die sowohl zu Gold als auch zu Silber toll aussieht. Genau aus diesem Grund gibt es die Phantasie Serie auch mit beeriger Schrift auf dezentem verwaschenen Rosé. Diese Kombination verträgt sich mit allen Farben, ohne dabei aufrdringlich auszusehen.

Für wen ist Beere DIE Farbe? Pauschal rate ich immer den Leserinnen zu Beere, die gerne etwas weibliches, rötliches haben möchten, aber kein Pink mögen. Dann ist diese Farbe ideal, denn sie ist nicht so laut wie Pink, setzt aber genauso starke Akzente. Auch bei den Herren der Schöpfung „fühlt“ sich Beere meist besser an als Pink. Alle die es pastellig aber mit einer ausdruckstarken Farbe lieben, sind hier ebenfalls richtig. Seltsamerweise fühlen sich viele, die Beere anfangs gar nicht mögen letztlich dann sehr wohl damit :)

Besonders gut dazu passen Nude, Weiß aber auch Pfirsichtöne. Die lassen das beerige richtig schön strahlen.

berryweddingFotos: Girlande | Headpiece | Drinks | Pumps | Torte | Eis | Fotos Papeterie von Julia Winkler

 

No Comments Yet

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

follow @Instagram
Bekannt aus