Standesamtliche Trauung in Mönchengladbach

Zum #weddingwednesday freue ich mich euch heute mal wieder eine zauberhafte Standesamtliche Hochzeit zu zeigen! Die Hochzeit von Jana und Philipp ist zwar schon ein paar Tage her, aber für mich nach wie vor eine tolle Inspiration. Besonders das sympathische Brautpaar bringt mit seinem guten Händchen für’s Styling mein Bloggerherz zum Hüpfen! Ganz besonders happy bin ich, dass uns Jana ein paar eigene Zeilen zur Hochzeit und der Vorplanung geschrieben hat. Aber lest selbst:

„Eigentlich hatten wir keine feste Vorstellung als wir angefangen haben unsere Hochzeit zu planen. Doch für uns beide war klar, gutes Essen und eine ausgelassene Hochzeitsparty sollen im Vordergrund stehen. Wir entschieden uns für einen Tag im September, nicht zu warm, nicht zu kalt, sonnig sollte es sein. Es wurde der 10.09.2016, denn dies war der letzte Termin, den unsere Hochzeitslocation zu vergeben hatte. Ganz unromantisch, doch diese kleine Kapelle in Straelen, mitten im Wald an einem See gelegen und wohl die einzige in der näheren Umgebung, in der man standesamtlich heiraten kann, genau die sollte es sein. Sowohl unsere Hochzeitsdekoration, als auch unsere Einladungskarten waren Spontanentscheidungen. Zum Glück bieten Pinterest und Co auch Dekomuffeln ausreichend Möglichkeiten sich inspirieren zu lassen und unser Freund und Fotograf Eric stand uns nicht nur bei der Auswahl, sondern auch beim Design und der Produktion unserer Hochzeitseinladungen zur Seite. Letztendlich wurde es eine bunte Mischung aus allem, was uns gefällt. Die Idee für unser Gastgeschenk, Mini-Sukulenten im Einmachglas, haben wir ebenfalls auf Pinterest entdeckt.

Nach der standesamtlichen Trauung verbrachten wir den Mittag in einem unserer Lieblingsrestaurants in Mönchengladbach. Zum Glück hatten wir wirklich perfektes Wetter. Wir konnten im wunderschönen Garten sitzen und unseren Gästen ein kulinarisches Fest bereiten. Genau so, wie wir es uns vorgestellt hatten. Es gab ein saisonal abgestimmtes Menü mit fünf kleinen Gängen und natürlich jede Menge Wein. Übrigens war es im Vorfeld gar kein Problem für unsere vegetarischen und veganen Gäste, ein absolut gleichwertiges Menü festzulegen. Das war uns besonders wichtig. Nach unserem ausgedehnten Mittagessen verabschiedeten wir unsere Gäste bis zum Abend. Die Pause haben wir bewusst gewählt, um uns einen Zeitraum für das Hochzeitsshooting mit Eric zu schaffen und um unseren Gästen eine Auszeit zu gönnen. Gerade an heißen Spätsommertagen, legt der ein oder andere gerne noch einmal die Füße hoch, um für den Abend fit zu sein. Unsere Hochzeitsparty war für 20:00 Uhr angesetzt und fand in einem Nachtclub in Mönchengladbach statt. Ein alter Bunker mit hohen Decken und morbidem Charm, den unsere Freunde liebevoll mit Lichterketten und Dekoelementen verziert hatten. Für den kleinen Hunger stellten wir Hochzeitstorte, vietnamesische Bánh mì’s und Sommerrollen bereit.

Auf unsere Hochzeitsoutfits sind wir beide besonders stolz. Philipps Maßanzug ist von DU4, einem jungen Mönchengladbacher Herrenausstatter. David und Emanuel Dufour von DU4 haben sich auf perfekt passende Hemden und Maßanzüge spezialisiert, und auch wenn wir uns schon aus Schulzeiten kennen, kann ich Euch garantieren, dass hier wirklich jeder Bräutigam professionell und herzlich beraten wird. Hochwertig Schuhe und ausgefallene Herrenaccessoires können die Jungs übrigens auch.

Mein „Kleid“ ist von Kaviar Gauche. Ich liebe ihren Stil und könnte mir vorstellen, in nahezu jedem Kleid des Berliner Labels zu heiraten. Ziemlich schnell dachte ich mein Traumkleid gefunden zu haben, wurde jedoch relativ kurz vor unserer Hochzeit eines Besseren belehrt. Ich gefiel mir einfach nicht, konnte mir nicht vorstellen in meinem „Traumkleid“ zu heiraten und hatte das Gefühl eine falsche Entscheidung getroffen zu haben. Ja, auch das gibt es! Und tatsächlich entschied ich mich kurzerhand um und beschloss, nicht in einem weißen Kleid, sondern in einem wundschönen Overall zu heiraten. Und ich freue mich immer noch wie Bolle, dass ich den perfekt dazu passenden Spitzenmantel bei Zalando gefunden habe. Meine goldenen Pumps, die mich unbeschadet durch Tag und Nacht getragen haben, und der entsprechende Gürtel sind ebenfalls von Kaviar Gauche.“

2 Kommentare
  1. Liebe Jana,

    ich bin auf der Suche nach genau so einem Mantel für meine Hochzeit im Sommer :) von welcher Marke ist der Mantel? Bei Zalando ist er leider nicht mehr zu finden.

    Liebe Grüße
    Jenny

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.