Hippie Hochzeit in der Wüste

So liebe Hippiehochzeitsfreunde, heute gibt es mal wieder ein richtiges Schmankerl. Eine Inspiration mit Wow-Effekt direkt aus der Wüste bei Las Vegas. Gregg und Lisa haben sich dort ihren Traum von einer Hippiehochzeit erfüllt. Es wird also heiß im doppelten Sinne, denn die Braut sieht wirklich bombig aus! Ihr Kleid hat sie ganz einfach mit einer Sonnenblume aufgehübscht. Sieht sie nicht großartig aus? Lisa arbeitet als Gipsy-Tänzerin und hat ihren Lifestyle wunderbar in die eigene Hochzeit integriert. Die Hochzeit fand bei romantischem Abendlicht statt und selbst die Fotografin Gaby J. ist heute immer noch völlig hin und weg, wenn es um diese Hochzeit geht. Kann ich gut verstehen, denn soviel Natürlichkeit gepaart mit Kreativität kann ja auch nur für schönste Erinnerungen sorgen. Apropos Kreativität, denn sage und schreibe fast 4 Meter langen „Altar“ hat der Bräutigam selbst gebaut! Ist das nicht herrlich romantisch? Aber nun genug der Worte, genießt dieses Wüstenmärchen einfach!

Hippiehochzeit (12)

Hippiehochzeit (8)

Hippiehochzeit (13)

Hippiehochzeit (14)

Hippiehochzeit (11)

Hippiehochzeit (1)

Hippiehochzeit (2)

Hippiehochzeit (15)

Hippiehochzeit (9)

Hippiehochzeit (10)

Hippiehochzeit (7)

Hippiehochzeit (6)

Hippiehochzeit (5)

Hippiehochzeit (4)

Hippiehochzeit (3)

Fotos: Gaby J. Photography | Brautkleid: David’s Bridal (Sonneblume selbst angebracht) | Headpiece: Streetcats | Make Up: Celina Rodriguez | Catering: Flying Monkey Food Truck | Entertainment: Mike Jackson, Epyk Entertainment, Adam Shane, Jeremy Espinosa, EJ Baumgartner | Location: Irgendwo in der Wüste bei Las Vegas

2 Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.