Die beliebtesten Hochzeitsblumen

Wir alle liebe Blumen! Das steht wohl außer Frage oder?! Ob als Deko für die Wohnung, als Geschenk oder als Freude für einen selbst – Blumen machen gute Laune. Kein Wunder also, dass sie auf Hochzeiten nicht wegzudenken sind. Eine Hochzeit ohne Blumen wäre auch irgendwie lieblos und nicht komplett. Doch welche Blüten sind für Hochzeiten eigentlich am beliebtesten? Wir haben mal tief in unseren echten Hochzeiten gesucht und die beliebtesten Blumen für den Brautstrauß und die Hochzeitsdeko zusammengestellt. Wir sagen es vorweg: diese Auflistung ist saisonunabhängig. Eine ideale Übersicht über alle Blumen und ihre Blütezeit findet ihr im großen FLOWERGUIDE.

 

DER KLASSIKER: ROSEN

Sie finden sich in nahezu jedem Brautstrauß: Rosen. Prall gefüllt und wunderschön duftend, sind Rosen ein Evergreen im Brautstrauß. Wir lieben Rosen, denn sie sind einfach zeitlos schön, haben die perfekte Form und lassen sich mit allen anderen Blumen problemlos kombinieren. Weiterer Pluspunkt: sie sind ganzjährig erhältlich.

Rosen gibt es in sehr vielen Farben und auch Formen, von schlank und klein, bis groß und voluminös. Schaut euch zum inspirieren gerne unsere Brautsträuße mit Rosen an!

 

DER DEZENTE: EUKALYPTUS

Bei all den wunderschönen Brautsträußen, die uns im Laufe der Jahre begegnet sind, war seeeeehr häufig Eukalyptus zu sehen. Das grüne Blattwerk gibt es in mehreren Varianten: große Blätter, kleine Blätter, matt oder glänzend. Diese Vielfalt zeigt es bereits auf, der Eukalyptus ist ein echtes Universalgenie und passt zu allem. Durch den großen Hype der Vintage- und Bohohochzeiten hat er ein riesiges Comeback erlebt. Viele Bräute tragen ihn nach wie vor auch komplett als Single-Variante in einem Brautstrauss nur aus Eukalyptus. Auch für die Tischdeko und Traubögen ist er mega beliebt. Noch mehr Inspiriationen findet ihr bei den Brautsträußen mit Eukalyptus. Im Flowerguide findet ihr alle Formen und Farben des Eukalyptus ebenfalls nochmal sortiert.

 

DIE LIEBLINGE: PFINGSTROSEN

Es ist unsere 5. Jahreszeit: die Pfingstrosen Saison. Sie sind der beste Grund, um im Frühling zu heiraten. Pfingstrosen sind wunderschön und bei Bräuten überaus beliebt. Ihr toller Duft und ihre großen, fluffigen Blüten sind DER Hingucker im Brautstrauß. Auch in der Hochzeits-Tischdeko sind sie gern gesehen und verzaubern mit ihrer Schönheit alles und jeden. Das Tolle an Pfingstrosen ist, dass sie auch wunderbar alleine für sich funktionieren. Nur etwas Vorsicht ist bei sehr warmen Temperaturen geboten: die Pfingstrose ist ein Sensibelchen, wenn es sehr warm wird. Sie blüht dann extrem schnell auf. Daher ist es ganz wichtig, sich bei der Wahl zu Pfingstrosen mit einem erfahrenen Floristen abzustimmen.

Auf FRIEDA THERÉS finden sich sehr viele Ideen für Brautsträuße mit Pfingstrosen und Dekoideen mit Pfingstrosen!

 

ZEITLOS SCHÖN: RANUNKELN

Im Frühling sind sie der Star: Ranunkeln. Die runden, gefüllten Blütenköpfe der Ranunkel machen sich in jedem Brautstrauß perfekt. Ranunkeln gibt es in vielen Farben, von knallig Gelb bis hin zu zartem Creme und Weiß (schaut dazu auch in den Flowerguide). Was wir an Ranunkeln besonders mögen ist ihre schöne Form, die sich perfekt mit anderen Blüten kombinieren lässt. Einziger Wehmutstropfen ist die Saisonalität der Ranunkel, denn es gibt sie nur eine begrenzte Zeit im Jahr. Für Winterhochzeiten sind sie teilweise schon verfügbar und alle Frühlingsbräute kommen total in den Genuss der wundervollen Blume. Schaut euch unsere schönsten Brautsträuße mit Ranunkeln an und lasst euch inspirieren!

 

GEHT IMMER: SCHLEIERKRAUT

Ach ja, das Schleierkraut hatte es in den letzten Jahren nicht einfach. Zu sehr hatte es seinen Ruf weg „nur“ die triste Begleitung der roten Rosen zu sein. Und ja, auch wenn die Kombination aus roten Rosen und Schleierkraut das Image dieser zarten Blume stark geprägt hat, so erleben wir sie heute frisch und leicht. Schleierkraut hat sich gemausert und zeigt sich von seiner schönsten, strahlenden Seite. Mittlerweile erleben wir Schleierkraut in unfassbar vielen Varianten, ganz pur oder auch ganz wild in großen Boho-Brautsträußen.

Ein ganz großer Pluspunkt beim Schleierkraut ist seine ganzjährige Verfügbarkeit. Besonders hübsch ist Schleierkraut auch in der Tischdeko. In vielen kleinen Gefäßen sieht es in Masse aufgestellt wunderschön aus. Zu all white Hochzeiten macht sich diese Dekoidee perfekt, ebenso wie zu sommerlichen Gartenhochzeiten. Auf FRIEDA THERÉS findet ihr viele Brautsträuße mit Schleierkraut für erste Ideen.

DIE ÜPPIGEN: HORTENSIEN

Hortensien gehören zu den beliebtesten Blumen für den Brautstrauß und die Hochzeitsdeko. Die bauschigen Blumen, die an kleine Pompoms erinnern, versprühen Romantik und Weichheit und sind damit perfekt für eine Hochzeit. Ihren Idealzustand hat die Blüte, wenn sie sich „fest“ anfühlt. Aber Achtung, die Hortensie ist sehr empfindlich, was zu viel Wärme und direkte Sonneneinstrahlung angeht. Sie benötigt daher sehr viel Wasser, um ihren großen Blütenkopf bei Laune zu halten. Die bekanntesten Hortensiensorten sind: Bauernhortensie, Waldhortensie, Tellerhortensie, Samthortensie, Eichenblatthortensie, Rispenhortensie und die Kletterhortensie. Für einen Brautstrauß mit Hortensien wird im Regelfall die Bauernhortensie verwendet, die es in mehreren Farben gibt.

Die Hortensie ist ein super Tipp, für natürlich blaue Blumen. Sie ist in süßem Babyblau und auch in einem dunklen, verwaschenen Blau für Floristen das ganze Jahr über verfügbar.

 

DIE ELEGANTEN: TULPEN

Last but not least: Tulpen. Leider auch nur für eine kurze Zeit im Jahr verfügbar, dafür aber umso prachtvoller und schöner. Tulpen haben in den Frühlingsmonaten ihren großen Auftritt und erfreuen jedes Jahr aufs Neue mit ihrer zeitlosen Eleganz. Die beliebten Frühlingsblumen setzen bunte Farbtupfer in rot, rosa, weiß, orange oder gelb – einige Sorten blühen sogar schwarz. Die meisten Tulpen erreichen eine Wuchshöhe von 25 bis 35 Zentimetern und sind damit perfekt für Brautsträuße mit Tulpen.

Neben den verschiedenen Formen, gibt es auch unterschiedliche Tulpenarten. Sehr bekannt sind die Papageien Tulpen, deren Form und Farbgebung an das bunte Gefieder eines Papageien erinnert. Ebenfalls sehr bekannt und beliebt sind die eleganten Französischen Tulpen, die bis zu 90 cm lang werden können. Eine große Tulpenübersicht findet sich im Flowerguide.

Kommentieren

Kommentieren nicht möglich

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

This error message is only visible to WordPress admins

Error: API requests are being delayed for this account. New posts will not be retrieved.

There may be an issue with the Instagram access token that you are using. Your server might also be unable to connect to Instagram at this time.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.