Deko-Inspiration: Vintage Garden

Der Vintage-Trend ist im Bereich Hochzeitsdeko immer noch sehr beliebt. Verständlicherweise, denn der natürliche und entspannte Stil passt wunderbar zu Sommerhochzeiten. Die neueste FRIEDA THERÉS Inspiration dreht sich daher komplett um eine Dekoidee im Vintage Garden Style – eine Hommage an die Schönheit der Wildblumen.

Lavendel & Rosen

Neben charakteristischen Vintage-Elementen wie der Spitzentischdecke setzt das Konzept auf einen eleganten Mix aus Lavendel, Lisianthus, Kamillen und klassischen weißen Rosen. Die Rosen bringen einen modernen, festlichen Akzent in die wilde Romantik und verleihen noch das Besondere.

Vintage Hochzeitsdeko

Auf der Außenterrasse des Café Schloss Biesdorf in Berlin entstand eine Tischdeko, die bis in den Spätsommer herein zu vielen Hochzeiten passt. Wir lieben den dezenten french-Touch, der dem Konzept sehr viel Charme verleiht. Signature Piece für die Deko: ein hochwertiges, klassisch weißes Geschirr von Villeroy & Boch. Unsere Wahl fiel auf ein Gedeck mit geschwungenem Rand, der dazu für extra Vintage-Vibe sorgt.

Im Kontrast dazu: modernes und schlichtes Besteck, sowie puristische Gläser und Serviettenringe, ebenfalls alles von Villeroy & Boch.

Mix & Match

Die ausgewogene Balance aus Neu & Alt bringt das Thema Vintage auf ein modernes Level. Besonders schön bei Vintage Konzepten sind passende Stühle. Die weißen Vintage-Stühle von got vintage können ganz einfach ausgeliehen werden, das ist nicht nur nachhaltig sondern auch preisgünstig.

Ein stilechtes Highlight sind die großen Blumenkübel vom Verleih wanna marry, die sofort französisches Flair herbei zaubern. Die prachtvollen Blumenarrangements von Eye Catch Events und die minimalistischen Menükarten von Nida Design runden den Look ab.

Anzeigen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.