edding L.A.Q.U.E. – just M.A.R.R.I.E.D.

Ende April hatte ich das Vergnügen mit einem wahnsinnig tollen Team ein Editorial für die neue just M.A.R.R.I.E.D. Kollektion von edding L.A.Q.U.E. zu produzieren. Edding ist sicherlich jedem von euch ein Begriff. Die bekannten Stifte stehen für Design mit hohem Wiedererkennungswert, Haltbarkeit, starke Farben und klare Ansagen! Da lag es auf der Hand, diese Eigenschaften auch auf die Nägel dieser Welt zu bringen. Die Idee von edding L.A.Q.U.E. war geboren und mit ihr der erste Nagellack mit der Power von edding! Pünktlich zur Hochzeitssaison wurde eine eigene just married Kollektion lanciert, die echte Farbhighlights in legendärer edding Qualität bietet – für den aufregenden Tag und danach.

Als da wären:

  • bride’s best – ein cremiger Weißton, der DIE Brautfarbe auf die Nägel bringt
  • angel alert – ein zartes Rosé (und by the way auch meine Lieblingsfarbe der Kollektion)
  • love, love, love – eine frische Rosé-Nuance mit einem dezenten Goldschimmer
  • wild wedding – ein moderner, unkonventioneller Lachston mit dem garantiert gute Laune aufkommt
  • hey day – die Trendfarbe Kupfermetallic gibt hier den Ton an
  • enjoy the ride – der Name ist Programm: auf ins Abenteuer Ehe mit einem coolen Grau

Die just M.A.R.R.I.E.D. Kollektion war auf den ersten Blick so inspirierend, dass direkt die Ideen mit uns durchgegangen sind. Die starken Farben, die markanten Flaschen – hier wird POWER groß geschrieben und dementsprechend ist auch das entstandende Bridal Boudoir stark und schön. Für Frauen, die sich nichts vorschreiben lassen und ihren eigenen (Hochzeits)Weg gehen. Mutiges Styling (ja, es darf auch Schwarz zum Bridal Boudoir sein) trifft in einer harmonischen Symbiose auf tolle, hochpigmentierte Farben auf den Nägeln. Mit Klaudia stand zudem ein sehr sympathischer, echter Charakterkopf mit einer ganz besonderen Aura vor der Kamera. Mit ihrer herzlichen Art war es für uns Liebe auf den ersten Blick und Klick! She nailed it!

Ein Bridal Boudoir ist eine tolle Sache, um einmal mehr die Hochzeitsvorfreude zu genießen und euch eine persönliche Erinnerung an die diese aufregende Zeit als bride-to-be zu schaffen. Und die Fotos sind natürlich auch eine feine Geschenkidee für den Liebsten. Klaudia trägt zu den Bridal-Outfits in Schwarz/Weiß den strahlenden Lachston wild wedding und das zarte angel alert Rosé. Die glänzenden Farben runden die Look super ab und strahlen pure Freude aus! Und dank der speziellen Permanent Resist® Technologie kann man sich auch Tage später noch am hohen Glanzgrad erfreuen. Die innovative Polymertechnologie schützt den Nagellack zudem vor ungewollten Kratzern und frühzeitigem Absplittern. Was mir persönlich besonders gut gefällt, ist die Tatsache, dass die Lacke frei sind von schädlichen Inhaltsstoffen wie Formaldehyd, Weichmachern und Co. Dafür gibt’s meinerseits lackierte Däumchen hoch!

Neben außergewöhnlicher Haltbarkeit steht edding seit jeher für eine praktische und einfache Anwendung. Das gilt auch für edding L.A.Q.U.E.: Unter der markanten Flügelkappe steckt ein extrabreiter, ergonomischer Reservoir-Pinsel, der einen schnellen und unkomplizierten Auftrag des Lacks mit nur einem Pinselzug ermöglicht. Damit ist der Nagellack auch eine schöne Geschenkidee für eure Brautjungfern, die Schwester, die Trauzeugin oder wem auch immer ihr eine Freude machen möchtet. Die Nail-Bar zeigt eine der vielen Möglichkeiten, eure Besties zu überraschen oder auch einfach mal wieder einen gepflegten Mädelsabend zu starten. In diesem Sinne, lasst euch inspirieren!

Alle Farben der Kollektion findet ihr direkt unter eddinglaque.com/farben. Am Sonntag folgt übrigens Teil zwei des Editorials, dann mit den Brautmoden-Looks.

 

Werbung / Entstanden in Kooperation mit edding laque.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.