Winterromantik

Nach dem kleinen sonnigen Ausflug gestern auf dem Blog, darf es heute wieder winterlich werden – mit diesem bezaubernden Styleshooting von Simone Maiwald Fotografiein der schönen Künkele Mühle in Bad Urach. Der ein oder anderen Leserin wird diese charmante Top-Location bestimmt schon ein Begriff sein. Alle anderen sollten sich die Mühle mal anschauen, denn sie ist eine wunderbare Location für Land- und Vintagehochzeiten. Der leichte und verspielte Vintagelook steht auch bei diesem romantischen Shooting im Mittelpunkt. Zarte Farben (man achte auf den schönen Brautstrauß mit dem gelben Trommelstock), viel Spitze und rustikale Elemente wie Holz und grob Gehäkeltes – so liest sich die „Zutatenliste“ für dieses Styleshooting das garantiert die ein oder anderen verstärkt über eine Winterhochzeit nachdenken lässt ;)

Mehr winterliche Hochzeitsinspirationen gewünscht? Dann schaut mal hier. Alle Dienstleister, die bei diesem Shoot mitgemacht haben, findet ihr direkt am Ende des Artikels.

winterhochzeit (29)winterhochzeit (3)winterhochzeit (1)winterhochzeit (5)winterhochzeit (7)winterhochzeit (8)winterhochzeit (24)winterhochzeit (10)winterhochzeit (12)winterhochzeit (13)winterhochzeit (14)winterhochzeit (16)Vintagehochzeit (3)winterhochzeit (4) Fotos: Simone Maiwald Fotografie
Model: Simona Hack
Papeterie: Grathwohl Grafik&Design
Haare&Make-up: Nursen Hahn
Location: Künkele Mühle
Kleider: privat

 

5 Kommentare
  1. Sehr schöne Aufnahmen! Ich hatte auch meine erste Winterhochzeit – allerdings mit mehr Innenaufnahmen… Die „echten Bräute“ sind dann doch manchmal nicht so „cool“ was das Wetter betrifft – wir haben im Voraus schon für genügen schöne Alternativen gesucht… :)
    Herzlichst Juliane

    1. „Nicht cool“ ist das neue „sehr intelligent“ ;) Wer will schon seinen Hochzeitstag als den Tag in Erinnerung haben, an dem man erbärmlich fror und dann noch in den Flitterwochen Fieber haben.
      Könnte man so was nicht realistischer gestalten? So will man dem armen Mädel immer die Pferdedecke überwerfen.

  2. Ich wünschte, es würden mal wieder mehr „echte“ Bräute gezeigt, die dann vielleicht nicht ganz so cool sind…
    Vielleicht entscheiden die sich dann auch gegen das ewige Vintage-Einerlei. Wenn schon Style-Shoot, dann doch bitte mal was anderes.

    Liebe Grüße,
    Caro

  3. Wirklich sehr hübsche Menschen. Aber der Kopfschmuck ist doch einfach nur Meterware. Und da muss ich mich einfach meiner Vorschreiberin anschließen: Echtes Hochzeiten ist und bliebt einfach um Längen emotionaler und schöner als hübsche Menschen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.