True Vintage

Vintage – ein Wort, ein Gefühl, eine Liebe! Für viele Bräute sind Kleider im Vintage-Look der große Wunsch für den Hochzeitstag. Dennoch ist Vintage nicht gleich Vintage. Ein Kleid, das neu produziert wurde, und dabei durch verschiedene Details den Vintage-Charme bekommen hat, ist das eine, ein Original aus vergangenen Zeiten ist das andere. Die liebe Doris von all about dreams ist wohl das, was man als „Vintage-Expertin“ bezeichnen kann. Sie sammelt original Raritäten aus allen Zeiten und aus der ganzen Welt und verkauft sie in ihrem süßen Lädchen an Bräute, die ein Stück des alten Charmes am Körper tragen wollen. Durch Doris‘ Sammelleidenschaft kann es dann tatsächlich auch mal die ein oder andere High-Fashion Designerrobe sein, die in ihrer Boutique ein Plätzchen findet. Über ihre Liebe zu den Kleidern und auch den Weg von weit her in ihre Stuttgarter Boutique hat sie heute einen Gastpost für euch geschrieben. Wer mehr Eindrücke haben möchte, schaut direkt unter all about dreams oder besucht die liebe Doris beim nächsten Blütenweiß Hochzeitssalon in Esslingen, wo sie mit vielen Traumkleidern vor Ort sein wird.

Brautkleid echt Vintage (2)Brautkleid echt Vintage (1)

„Früher war es mit der Mode nicht einfach: es gab einen oder zwei Trends, und den musste man folgen, auch wenn einem Miniröcke nicht standen, oder große Muster unmöglich an einem aussahen. Wenn ich Fotos betrachte, denke ich so oft: bin ich froh, dass wir heute erheblich ungezwungener mit Mode umgehen. Man macht sich nicht völlig unmöglich, wenn man lieber Klassiker auswählt, die einem stehen, anstatt jedem Trend hinterherzuhecheln. Und die Trends sind erheblich vielfältiger!
Ähnlich war es früher mit der Brautmode: auch hier gab es wenige Möglichkeiten, einem aktuell geltenden Trend zu entgehen. Heute ist das für die Bräute erheblich einfacher: Natürlich gibt es auch weiterhin Trends, grundsätzlich aber hat die Braut die Auswahl unter derart vielen Linien und Schnitten, dass für jeden das Richtige dabei ist und man sich nicht in ein Kleid zwängen muss, das einem nicht steht, nur weil es grad aktuell ist.

Brautkleid echt Vintage (6)Natürlich gibt es auch in der Brautmode Trends, das ist ganz klar. Einer ist jedoch nicht mehr wegzudenken und entwickelt sich zum Dauerbrenner: Vintage…. Vintage inspiriert viele Designer, es gibt Kleider, die ausschauen wie aus einer anderen Zeit. Spitze ist hier das herrschende Thema, und bei den Farben verzaubert auch mal ein Dusky pink oder Nude oder ein dunkleres Champagner.

Brautkleid echt Vintage (5)Auch mich entzückt dieser Trend. Wenn man Brautkleider liebt und sammelt, und versucht, außergewöhnliche Brautroben anzubieten, ist die Gefahr hoch, dass man dem Charme von Vintage-Kleidern erliegt…. Also warum nur vintage- inspirierte Kleider anbieten, habe ich mich gefragt? Warum nicht echte Vintage Kleider in unsere Kollektion mit aufnehmen? Kleider, die aus dem letzten Jahrhundert sind, aus den Zwanziger oder Dreißiger Jahren, Kleider, die den Rock’n Roll der Fünfziger wieder aufleben lassen, die schlichten Schnitte der Sechziger, oder den Hippie-Style der Siebziger? Aber wo findet man die? Und vor allen Dingen in einer hohen Qualität und in einem exzellenten Zustand, wo die Zeit scheinbar spurlos vorübergegangen ist?

Das hat mich nicht losgelassen, also habe ich mich auf die Suche gemacht und freue mich, echte Vintage Kleider gefunden haben, in hervorragender Qualität , z.B. von Priscilla of Boston. Wunderbare Einzelstücke, die den Luxus bieten, dass die Braut sicher sein kann, dass sie an ihrer etwas Besonderes trägt, was sie so oder ähnlich auf keiner anderen Hochzeit wiedertrifft.  Unsere Vintage Traumkleider sind geprüft, gereinigt, und in exzellentem Zustand – man sieht ihnen ihr Alter (das das Alter der Braut meist erheblich übersteigt) nicht an, nur ihren Charme und ihren Zauber. Und passend dazu haben wir auch echte Vintage Schleier mit Spitze, die das ganze Bild abrunden.
Man muss schon Jäger und Sammler sein, um die richtigen Vintage Brautkleider zu finden. Manche Kleider sind aus Europa, vor allen Dingen aus England (die Briten haben ein besonderes Verhältnis zu Antiquitäten :) ) , aber auch aus den Vereinigten Staaten. Mir macht es einen unbändigen Spaß, ein besonderes Kleid aufzutreiben und in unserer kleinen Boutique in die Kollektion zu integrieren. Manchmal sitze ich über eine halbe Stunde beim Zoll, nur um ein besonderes Kleid in Empfang zu nehmen (und zu verzollen), und dann ist die Vorfreude schon hoch!
Wenn die Kleider dann ankommen, ist es immer etwas Besonderes, sie auszupacken, zu prüfen, zu streicheln, und für die Braut vorzubereiten, die dem Vintage-Trend etwas Echtes abzugewinnen versucht. Meist sind die Kleider von unseren Lieferanten – die ganz offensichtlich von diesen Kleidern genauso begeistert sind wie wir – so liebevoll eingepackt, dass ich ganz gerührt bin. Vorsichtig in Seidenpapier eingeschlagen, ein Sträußchen Lavendel dazu, ein handgeschriebenes Kärtchen, ein kleines Spitzenblümchen, eine Ripsband-Schleife: Vintage Kleider inspirieren offensichtlich und sind etwas Besonders. Ich traue mich manchmal kaum, das eine oder andere entzückend verpackte Päckchen zu öffnen.

Fazit: alle reden von Vintage – wir haben es! :)“

Brautkleid echt Vintage (3)Brautkleid echt Vintage (4)

1 Kommentar

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.