Special: Kurze Brautkleider

Die warmen Temperaturen rücken immer näher und damit nähern wir uns auch verstärkt der kurzen Brautmode, die mit jedem Jahr beliebter wird. Viele Bräute werfen sich bei der standesamtlichen Trauung gerne in einem kurzen Kleid in Schale, während bei der feierlichen Zeremonie dann auf die lange Version zurückgegriffen wird. Fakt ist: das kurze Brautkleid findet sich immer häufiger und es passt einfach gerade im Sommer so wunderbar zu Outdoorhochzeiten, zu Hochzeiten im 50er Jahre Stil (hierzu unbedingt die tollen Kleider von Küss die Braut und noni anschauen) und zu Hochzeiten am Strand. Ein weiterer nicht zu unterschätzender Vorteil der kurzen Kleider liegt in der Tragbarkeit, denn auch nach der Hochzeit kommen die Kleider noch ganz oft zum Einsatz. Was ich persönlich an den kurzen Kleider aber am schönsten finde, ist der Blick auf die Schuhe! Ich liebe es tolle Schuhe zu einem kurzen Kleid zu sehen, die mit dem Strauß harmonieren.

Ich habe mich bei unseren lieben Selection Mitgliedern mal durch die Kollektionen geklickt und für euch meine persönlichen Lieblingsmodelle herausgesucht. Es ist von verspielt bis schlicht wirklich für jeden Geschmack das Passende dabei. Die folgenden Kleider sind von noni, Küss die Braut, Anna Kara erhältlich bei Weiss zu Schwarz, Soeur Coeur und Perera/Rüsche.

ana kara

Modelle von Soeur Coeur:

brautkleid kurz

brautmode vintag kurzFotografiert von: Daniela Reske

 

Modelle von Küss die Braut:

brautkleid kurz  kuessdiebraut-kuz

Modelle von noni:

noni

noni1

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.