Sonntagsliebe: Cupcake Couture

Endlich wieder Sonntag! Die perfekte Zeit, um sich mit den schönen Dingen des Lebens zu beschäftigen. Wie versprochen gibt es auch heute wieder einen kleinen aber sehr sehr feinen Shop, der meiner Meinung nach wie gemacht ist für meine Sonntagsliebe. Heute wird es „süß“ und kreativ zugleich. Es wird individuell und inspirierend. Kurzum, es wird toll ?

Die „Paten“ und vor allem die Inspirationsquelle des heutigen Shops sind auch aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Die Rede ist von Cupcakes. Nadia van der Mescht hat in allen Teilen der Erde Cupcakes vernascht, sie war unter anderem bei Hummingbirds in London und in der weltberühmten Magnolia Bakery, bei der auch schon die Sex and the City Girls in der Schlange standen. All die verschiedenen Farben und die Details dieser zuckersüßen Kunstwerke haben Nadia inspiriert ihr eigenes Business Cupcake Couture zu nennen. Nadia verwöhnt uns aber nicht mit essbaren Cupcakes, sondern mit edelsten Hochzeitsaccessoires aus Stoff, die definitiv anders als alles andere sind.

Bei Nadia gibt es nichts, was es nicht gibt, sie arbeitet gerne nach konkreten Kundenwünschen und liebt die Vielfalt. Vom Serviettenring bis zum Strauß ist alles möglich. Eine wunderbare Idee. Ob dezent eingesetzt oder als Keypiece der Hochzeit mit großen Gebinden, die Stücke erlauben alles. Ich bin fasziniert. Thanks Nadia, you’ve made my (sun)day ?

Fotos: Cupcake Couture

Zurück nach oben

1 Kommentar
  1. These pics are lvoley. My husband and I had a very small, very informal wedding – instead of getting a cake we made our own cupcakes! It went over really well too. I mean, who doesn’t love cupcakes?Have a great weekend!

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.