Soeur Coeur 2018

Boholiebhaber aufgepasst, denn die neue Soeur Coeur Kollektion wird euch verzaubern! Liebe brides-to-be, ich verspreche der Name BOHOFORLIFE ist Programm! Die Schwesterherzen und Designerinnen Janina Selbach und Bianca Krämer launchen mit der neuen Bridaledition nicht nur tolle neue Brautkleider, sondern zeigen damit eine Hommage an die 70er Jahre.

„Für uns ist Bohemian nicht nur ein Trend, sondern viel mehr eine Lebenseinstellung. Es geht um ein Gefühl von kreativer Selbstbestimmung und der Befreiung von Konventionen.“

Für die Saison 2018 dürfen wir uns auf 8 Brautkleider im typischen „Soeur Coeur-Look“ und mit der BOHOFORLIFE-Kollektion auf weitere 4 Modelle freuen. Erstmals findet sich auch eine Rock-Oberteil-Kombination (Model Melia), die durch schlichte Eleganz besticht. Und da wir uns wohl nie und nimmer an tiefen Rückenausschnitten satt sehen können, gibt es in der neuen Kollektion das Modell Shari, mit besagtem Ausschnitt und feiner, floraler Spitze. Freut euch zudem auf liebevoll gewählte Hingucker wie Flügelärmelchen aus Spitze.

Die neuen Imagebilder vermitteln das BOHOFORLIFE Gefühl in Perfektion. Die Strohblumen in Currygelb, der Hauch von französischem Landhauschic und die aufregenden Accessoires spiegeln genau die entspannte Mischung wieder, die den Soeur Coeur Look 2018 auszeichnet: natürliche Schönheit im Bohochic.

Die Preisrange der Brautkleider liegt je nach Modell und Ausstattung zwischen 1.200 € – 2.300 €. Ihr bekommt die handgearbeiteten Kleider in folgenden Boutiquen europaweit: HEY LOVE  in München, VICTORIA RÜSCHE in Köln, WHITE CONCEPTS in Aachen, WILD AT HEART in Nijmegen / Niederlande, FEINSTENS  in Linz / Österreich.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.