Als Gummiwarenfabrik 1889 von Gustav Wellmann erbaut, zieht der Helmkehof in den 80er und 90er Jahren vor allem bildende Künstler und Musiker an, die sich von der Atmosphäre des Industriegebäudes inspirieren lassen. 2012 entsteht die Vision aus dem historischen Backsteingebäude einen besonderen Ort für Hannover zu schaffen.

Eine Hochzeit abseits des Mainstreams und dennoch mit Stil? Mit der Gustavhalle haben wir auf einer Fläche von ca. 200 qm einen facettenreichen Rahmen für Ihre Feierlichkeiten geschaffen. In der Location verschmelzen die eindrucksvolle Patina vergangener Zeiten mit modernster Gebäudetechnik. Nutzen Sie die angrenzende Terrasse für den Empfang Ihrer Gäste mit einem Glas Sekt, für ein stimmungsvolles Barbecue oder einfach nur zum Plaudern unter freiem Himmel.

Trau dich – Open Air oder in Paris! Eine Hochzeitszeremonie unter freiem Himmel, so natürlich und facettenreich wie die Umgebung: intim, emotional, bewegend. Nutzen Sie unsere Wiese im Innenhof für die Verwirklichung einer romantischen Trauung, ungestört inmitten in der Stadt. Oder wenn es warm, weich und elegant sein darf: Salon Paris. Unser von Tageslicht durchfluteter Raum. Heller Holzboden und abgebeizte Säulen verleihen diesem Ort seine stilvolle Atmosphäre, Designklassiker und Originalkunstwerke seine Exklusivität.