Verena und Ian

Heute ist der erste Tag, an dem ich sagen kann: es schneit, und zwar richtig! Weiße Pracht, wohin man auch sieht und das Schönste: Es fallen immer noch neue Flöckchen vom Himmel! Genau so wünsche ich mir den Winter und in genau so einer natürliche Traumkulisse stelle ich mir eine Winterhochzeit vor. Da passt diese wunderbare Hochzeit von Verena und Ian wirklich perfekt – die beeindruckenden Bilder von Carmen und Ingo versetzen mich nun endgültig in winterliche Stimmung. Eine Winterhochzeit par excellence und mal wieder ein Paradebeispiel dafür, wie gut das doch aussieht… Satte Farben, eine weiße, von der Natur gegebene Kulisse und ein strahlendes Brautpaar – schöner kann eine Winterhochzeit nicht sein. Verena strahlt in einem Kleid von St. Patrick und einem Bolereo, den ich mir am liebsten auch sofort anziehen würde. Besonders gut gefallen mir die Aufnahmen mit dem Schirm, sie strahlen so eine unglaubliche Ruhe, aber auch Eleganz aus, wenn ihr wisst was ich meine :) Das ist wohl das, was man ein Winter-Wonderland nennt :)

Die wunderschönen Aufnahmen von Verena und Ian sind übrigens am Chiemsee entstanden.

Winterhochzeit (6)

Fotos: Carmen und Ingo.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.