Pantone Farben über die Jahre

Mit der neuen Pantone Farbe 2018 ultraviolet hat das Pantone Institut die Farbrichtung für das neue Jahr festgelegt. Und ich sage es mal direkt frei raus: ich bin nicht der größte Lila-Fan auf Erden. Aber… ich habe die Farbe in den letzten Monaten von einer neuen Perspektive kennengelernt. Vor einigen Wochen hatte ich ein Shooting zum Thema Dusty Purple und spätestens seitdem hat sich meine Skepsis Lila gegenüber geändert. Und in diesem Jahr hängt auch erstmals ein Strickpullover in dieser Farbe im Schrank. Also Lila, ich bin bereit!

Ich habe für euch eine kleine Kollage zum Thema ultra violet gemacht und im Zuge dessen auch mal meine alten Kollagen wieder angeschaut. Die erste Kollage die ich zu einer Farbe des Jahres habe ich für das Jahr 2013 gemacht. Emerald – ein schönes Grün, das mir immer noch sehr gut gefällt (den Artikel dazu findet ihr hier).

Weiter ging es 2014 mit Dazzling Blue und Freesia, den beiden Frühlingsfarben von Pantone. Die Boards hatte ich unter anderem in der Trendvorschau 2014 vorgestellt. Die Farbe des Jahres 2014 hieß radiant orchid und auch hier kam ich dezent in den Moodboard-Wahn. Mit dieser Farbe bin ich nicht 100% warm geworden.

Für 2015 stand eine ruhigere, warme Farbe auf dem Plan: Marsala hieß die Gute. Ich habe zu ihr kein Moodboard gemacht (warum auch immer?!), aber es gab einen großen Inspirationspost in der Hochzeitsfarbe Marsala.

In 2016 gaben Rose Quartz und Serenity den Ton an. Zuckerwattenrosa und Himmelblau trafen hier aufeinander, als Frühlingsfarben des Pantone Instituts. Beide Farben finde ich nach wie vor toll!!!

Im Jahr 2017 wurde es GRÜN – Greenery heißt die Farbe, die ganz schnell die Herzen aller im Sturm erobert hat und wohl auch noch ganz lange „en vogue“ bleiben wird. Pantone hin, Pantone her, diese Farbe ist und bleibt einfach ein Ever“green“.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.