Otaduy 2018

Die Spanier erfreuen uns dieses Jahr mit wunderschönen, coolen, neuen Kollektionen: I DO und Galactic Love heißen die beiden Herzstücke, mit denen uns Otaduy auf die Hochzeitssaison 2018 einstimmt. Die I DO Kollektion ist dabei inspiriert von dem coolen Glamour und den legendären Partys des Studio 54 und dem New York der 70er Jahre. Zurückversetzt in diese Zeit kommen somit funkelnde Akzente, Applikationen und moderne Schnitte zum Einsatz. Die Kollektion überzeugt mit vielen Hinguckern, die auch für die Partynacht eurer Hochzeit perfekt passen. Immer mehr Bräute schlüpfen für die Tanznacht in ein anderes Outfit und lassen es krachen. Und was passt da besser, als ein Top, dessen Fransen mittanzen – das Roosevelt Top ist prädestiniert für legendäre Partynächte!

Die Galactic Love Kollektion lässt uns von unendlichen Weiten und den Sternen träumen. Die Kollektionskleider verzaubern mit viel Transparenz, fließenden Schnitten und galaktischen Details. Das Brautkleid Andromeda beispielsweise ist über und über mit Perlen verziert, das Model Galatea hüllt euch in Sterne. Die Kollektion ist wie gemacht für alle modebewussten Bräute, die nicht im „typischen“ weißen Brautkleid heiraten möchten.

Die neuen Modelle von Otaduy könnt ihr unter anderem im Bridal Store White Concepts in Aachen anschauen und probieren. Dort bekommt ihr auch die gesamte Little White Dress Kollektion von Otaduy.

Viele weitere Inspirationen für euer Traumkleid findet ihr auch in der großen Kategorie BRAUTMODE.

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.