Michèle Weiten 2019

Das Schöne am Jahresende sind immer wieder die neuen Brautmoden-Kollektionen, die die Vorfreude auf die kommende Saison richtig ankurbeln. Mit der neuen BAUTÉ BLANCHE Kollektion von Michèle Weiten kommen viele wunderbare Brautkleider in den Hochzeitskosmos, auf die sich Bräute im neuen Jahr freuen dürfen. Neben vielen schlichten Modellen und sogar einem Ensemble mit einer Hose, kommt auch die beliebte Spitze nicht zu kurz. Leichte Brautkleider mit großem Romantikfaktor überraschen dabei mit rückenfreien Ausschnitten und neuen Details. Eine große Rolle spielt unter anderem der Stehkragen, den ich persönlich in der Hochzeitsmode sehr gerne mag. Aber auch lange Ärmel dürfen in einer zeitgemäßen Brautmoden-Kollektion nicht fehlen. Die Designerin spielt hier mit spannenden Kontrasten, die aus einem schlichten Brautkleid einen echten Hingucker machen. Unter anderem mit einem weich fallenden Rüschenrock zu einem schlichten Langarmtop. Hier spiegelt sich die zeitlose, doch stets modern interpretierte Handschrift des Labels perfekt wider.

Wie auch die Vorgänger-Kollektionen werden alle Kleider der BAUTÉ BLANCHE Linie im Atelier in der Koblenzer Altstadt entworfen und aus handverlesenen, hochwertigen Stoffen gefertigt. Viele weitere Modelle des Labels findet ihr auch direkt bei Michèle Weiten.

Kommentieren

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.