Marry like Carrie

Alle Jahre wieder sind die prachtvollen Kirschblütenbäume eine der beliebtesten Kulissen für Fotoshoots. Überregional bekannt ist die mit Kirschblüten gesäumte Allee in Bonn, die jeden Frühling eine rosa Welt mitten in der Stadt zaubert. Dieser magische Ort war das perfekte Surrounding für das neueste Inspirations-Shoot von Les Petits Details und Fotografin Julia Walter. Die hübsche Braut Alex erinnert an eine unserer Liebsten – die bezaubernde Carrie Bradshaw, deren Style auch heute noch inspiriert. In Anlehnung an Carries ikonische Looks wurde auch Alex in drei verschiedenen Looks gestylt.

Zusätzlich gibt es natürlich auch eine sehr coole, moderne Inspiration für ein Dekokonzept, das sicherlich auch Carrie für ihre Hochzeit mit Mr Big gefallen hätte.

Look 1: die Wallemähne

Carrie und ihren Lockenkopf waren die Inspo für den ersten Look, für den Stylistin Isabella Kirchner eine voluminöse Brautfrisur mit großen Wellen zauberte. Das schlichte Brautkleid von Wedding Arts & More ist genau das Richtige, um coole Statement-Accessoires zu kombinieren. Alex trägt goldene oversize Blumenohrringe und ein Armband von Marry Me Beautiful. Und dann wäre da noch der wunderschöne Frühlings-Brautstrauß mit Ranunkeln und Rosen, gebunden von NOSIOKO.

Die Dekoration

Cooles Understatement findet sich in der Tischdeko. Schlichtes Geschirr mit Goldrand wurde von Les Petits Details mit Hochzeitspapeterie in Schwarz Weiß vom Designstudio Mandy Grimmiger kombiniert. In den modernen Vasen finden rosa Pfingstrosen ihren Platz und lockern den Gesamtlook auf. Zum Abschauen schön ist auch die Idee luxuriöse Duftkerzen in die Tischdeko zu integrieren. Besonders verliebt sind wir in die taupefarbene Tischwäsche, die für Gemütlichkeit sorgt. Das hübsche Geschirr ist von Commes, ihr findet es unter dem Designer Sieger by Fürstenberg.

Last but not least darf eine kleine Hochzeitstorte nicht fehlen. In dieses kleine Kunstwerk mit Donuts als Topping würden wir am liebsten sofort reinbeißen!

Look 2: Klammern

Haarspangen und Klammern sind DER Bridaltrend 2019 für die Haare. Sie können seitlich oder auch im all-over Look gestylt werden. Besonders schön ist es, wenn sie komplett als Hingucker eingebunden werden, so wie bei dieser coolen Brautfrisur, bei der der Oberkopf sleek anliegt und die Wellen im unteren Teil voluminös hervorstechen.

Look 3: der tiefe Knoten

Ein Style, der immer funktioniert: der elegante, tiefe Haarknoten. Im Gegensatz zum messy bun ist dieser Knoten ganz sauber und glatt gesteckt und ist somit super elegant. Alex trägt im tiefen Dutt eine dezente Spange, die für einen Hingucker sorgt. Damit liegt der Blick auf das detailverliebte rückenfreie Brautkleid komplett frei. Zu diesem reduzierten Look passen die klassischen Pumps von Hugo Boss perfekt.

Kommentieren

Kommentieren nicht möglich

Anzeigen

Sichere Bezahlung
Versandkostenfrei ab 100€
Schnelle Lieferung
Kostenfreie Kaufberatung

Follow @Instagram

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.