Maritime Hochzeit

Als großer Fan des maritimen Stils freue ich mich Euch eines meiner liebsten und neuesten Moodboards zu präsentieren. Edles Navyblau, knalliges Rot und reines Weiß sind die Zutaten für eine Hochzeit, die nicht nur Brautpaare im hohen Norden entzückt. Der maritime Hochzeitsstil ist in Deutschland leider noch nicht sehr verbreitet, daher ist dieses Motto etwas für Paare, die das wirklich Einzigartige suchen und dem Trend gerne etwas voraus sind. Das Schöne an diesem Thema: Es ist zeitlos klassisch und auf den ersten Blick erkennbar. Zumal ist es eines der wenigen Hochzeitskonzepte, in denen die Farbe Rot modern und stilvoll auftritt. Und was noch viel schöner ist, es handelt sich um ein vergleichsweise „einfaches“ Hochzeitsmotto. Dunkelblaue Tischwäsche, weißes Gedeck und als Blickfang kompakte, kurze Blumengebinde in knalligem Rot (ideal sind hier Ranunkeln oder Tulpen)… fertig ist die Basis für eine stylische Dekoration, die Ruhe und Frische ausstrahlt.

Die gute Nachricht für alle, die sich mit der Farbe Rot nicht anfreunden können: Die maritime Hochzeit ist wunderbar wandelbar und lässt sich somit auf jeden Geschmack anpassen. Mehr dazu bald hier bei Frieda Therés.

Laßt Euch inspirieren ?

Fotos:
Oben: Tischdecke gestreift hier, Schuhclips hier, Bouquet hier, Pompons hier, Cupcakes hier.
Unten: Armband von hier, Bouquets hier, Einladung hier, Bouquet hier. Thanks everyone ?

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.