Frisches Lila

Lila und frisch? Eigentlich ist das eine Kombination, die sich ausschließt – eigentlich, denn hier sehen wir ein wunderbares Beispiel dafür, wie man diese elegante Farbe modern und locker stylt. Dunkles Lila gehört bei Hochzeiten im Spätsommer/Herbst ja schon fast zur Grundaustattung, dennoch sind die Zeiten, in denen ausschließlich Lila auf den Tisch kommt vorbei. Die satte und starke Farbe braucht frische Mitspieler, denn ansonsten besteht die Gefahr, dass die Deko erdrückend und müde wirkt. Hier sehen wir ein gelungenes Beispiel einer entspannten Hochzeit, die bei passenden Temperaturen – und das soll im September ja ab und an noch der Fall sein :) – draußen perfekt zur Geltung kommt. Ansonsten passt dieses natürliche Styling aber auch in alle Scheunen, Mühlen etc.

Lila wurde hier minimal eingesetzt, und versprüht dennoch die komplette Eleganz, womit wir wieder bei dem Geheimnis dieser magischen Farbe wären… Für Frische und Dynamik sorgen pinke Freiland-, rosa Pfingstrosen, und weiß-grüne Hortensien, die locker in Gläser und Holztöpfe gesteckt wurden.

Völlig begeistert bin ich von dem Kuchenaufsatz mit dem Brautstrauß. Einfach nur zum Verlieben schön… Noch mehr frische lila Ideen gibt es hier.

Alle Bilder von Swoon by Katie. Thanks.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.