Lila Laune

Lila… L wie lieblich, I wie individuell, L wie luxuriös und A wie auffallend. Diese wunderbare satte Farbe erklärt sich im Nu von selbst… So eigenwillig wie die Farbe selbst, so behutsam muss sie auch dosiert werden. Nicht umsonst ist Lila auch unter den Hochzeitsprofis eine der schwierigsten Farben, denn zuviel des Guten wirkt bei Lila schnell matt, müde und überladen. Daher, Lila geht nicht immer, aber wenn, dann geht es am besten mit ungewöhnlichen, mutigen Farben und vor allem: Locker! Besonders schön strahlt die eigenwillige Farbe mit frischem Orange und kräftigem Pink. Aber auch mit sanftem Babyblau wie hier kommt Lila aufregend zur Geltung. Luftig arrangiert in Omas guten alten Gläsern kann nicht mehr viel schief gehen. Mehr zur Psychologie der Farben und ihrer Wirkung gibt es hier.

Fotos: Swoon by Katie Photography.

Zurück nach oben

Bisher keine Kommentare

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.